Feuerwehr Be/Ba Veranstaltungen Bilder News Links
Startseite News

News


2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 Videos Downloads

Kontakt Impressum Satzung

News

13.08.2019 TH Wasser Y

Alarmierung am Dienstag gegen 20:35 Uhr mit dem Einsatzstichwort - TH Wasser Y Kiter in Not-. Aufgrund der unklaren Lagemeldung erfolgte die erste Suche vom Südstrand bis zum Ordinger Strand. Im Einsatzverlauf wurde ein Fahrzeug am Böhler Strand zur Suche eingesetzt. Das Luftkissenboot fand die Anrufer auf der Sandbank und erhielt weitere Informationen. Die Suche konnte dann auf Böhl eingegrenzt und die Gesuchten dort wohlbehalten angetroffen werden.
Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, HLF, LF, SW, DLRG, Rettungsdienst

13.08.2019 Fehlalarm

Alarmierung am Dienstag gegen 14:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm gemeldet und während der Erkundung bestätigt.

Im Einsatz: HLF, DLK, TLF, Rettungsdienst

11.08.2019 Feuerfest

Am Sonntag unterstützte die Jugendfeuerwehr den Westküstenpark im Rahmen des Feuerfestes.
Mit unserer Spritzenwand, an der die Besucher zeigen konnten, wie gut sie im Löschen sind, waren wir Teil der Parkrallye.
Nebenbei testeten wir noch neue Funkgeräte, die speziell für die Jugendfeuerwehr angeschafft wurden.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

10.08.2019 Unwettereinsatz

Alarmierung am Samstag gegen 19:55 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THK Gerüstteile drohen zu fallen-. Von einem Gerüst an einem Hochhaus waren Teile herunter gefallen, weitere drohten abzustürzen. Diese wurden gesichert.
Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, Polizei, Gerüstbauer

07.08.2019 Grillfest

Am Mittwoch luden wir zu unserem traditionellen 2. Grillfest. Viele Gäste verbrachten bei lauem Sommerwetter einen schönen Abend zur Musik des Musikzug Eiderstedt im gemeinsamen Konzert mit dem Jugendblasorchester Rödemis, den Feuerwehrmusikzügen Hattstedt-Wobbenbüll und Ahrenviöl-Immstedt sowie dem Verein Lundener Spielleute. In vielen Gesprächen informierten wir wir über unsere Arbeit und Ausrüstung. Begrüssen konnten wir ebenfalls viele Feuerwehrleute aus allen Landesteilen.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

01.08.2019 JF Zeltlager

Am Wochenende vom 1.8. - 4.8. veranstaltete die Jugendfeuerwehr ein Zeltlager bei uns am Gerätehaus.
Auf dem Programmplan standen unter anderem eine Tagesfahrt nach Hamburg in den Zoo mit anschließender Hafenrundfahrt, eine Fahrradtour, ein Strandbesuch und natürlich Spiel und Spaß am Gerätehaus.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

03.08.2019 Sicherheitswache NDR Sommertour

Eine Sicherheitswache während der NDR Sommertour stellten wir am Samstag

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

03.08.2019 Technische Hilfe Klein

Alarmierung am Samstag gegen 16:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort -TH k Gasmeßgerät hat ausgelöst- auf einen Reiterhof. Bei Ankunft wurde als Ursache eine ausgefallene Pumpe in einem Abwasserschacht festgestellt, der Alarm war die Überflutungssicherung.
Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF

31.07.2019 CO2 - Alarm

Alarmierung am Mittwoch gegen 22:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer k Hotel CO2 Melder ausgelöst-. Im Getränkekeller hatte die Überwachung ausgelöst. Während der Erkundung durch einen Atemschutztrupp wurde ein Fehlalarm aufgrund eines defekten Melders festgestellt.
Während des laufenden Einsatzes machte uns ein Passant auf einen Fahrradunfall auf der Deichüberfahrt aufmerksam. Hier wurde Erste Hilfe geleistet und ein RTW für die weitere Behandlung nachgefordert.
Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, LF, SW, Rettungsdienst

26.07.2019 TH Wasser

Alarmierung am Freitag gegen 19:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort -TH Wasser Kiter in Notlage- an den Böhler Strand. Bei Ankunft war dieser gerade wieder an Land.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, DLRG, Rettungsdienst und Polizei

24.07.2019 Grillfest

Am Mittwoch luden wir zu unserem traditionellen Grillfest. Viele Gäste verbrachten einen schönen Abend zur Musik des Musikzug Eiderstedt im gemeinsamen Konzert mit dem Jugendblasorchester Rödemis, den Feuerwehrmusikzügen Hattstedt-Wobbenbüll und Ahrenviöl-Immstedt sowie dem Verein Lundener Spielleute. Begrüssen konnten wir ebenfalls Kameraden, die mit einem restaurierten WV T1 der Feuerwehr Klein Nordende-Lieth zu Gast waren

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

20.07.2019 Flächenbrand

Alarmierung am Samstag gegen 13:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer k Flächenbrand-. Autofahrer sahen eine Rauchentwicklung in der Nähe eines Feldes im Ortsteil Brösum, hielten an, alarmierten den Notruf und löschten selbstständig mit zwei Wasserflaschen das Feuer. Kontrolle mit der WBK und Nachlöscharbeiten mit dem Schnellangriff. Die Brandfläche konnte durch das vorbildliche Verhalten der Autofahrer auf ca. 6 m2 begrenzt werden.

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, SW

19.07.2019 Flächenbrand

Alarmierung am Freitag gegen 17:25 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer Flächenbrand, Parkpallette-Busbahnhof-. Im Wald zwischen Ordinger Bahnhof und Ortsteil Bad war es zu einem Feuer gekommen. Die Brandbekämpfung wurde als Erstmassnahme mit IFex und Kübelspritze gestartet, parallel wurden ca. 170m Schläuche durch den Wald verlegt und gründlich nachgelöscht. Die Brandfläche konnte auf ca. 15m2 begrenzt werden.

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, SW, Rettungsdienst und Polizei

17.07.2019 Flächenbrand

Alarmierung am Mittwoch gegen 15:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer k Rauchentwicklung Busch-. Der Einsatz wurde noch vor Ausrücken durch die Leitstelle abgebrochen. Das Feuer konnte vom Betroffenen selbst gelöscht und von einer zufällig vorbeifahrenden Polizeistreife kontrolliert werden.
Im Einsatz: Polizei

17.07.2019 Person in Notlage

Alarmierung am Mittwoch gegen 13:35 Uhr mit dem Einsatzstichwort - THk Unterstützung Rettungsdienst-. Eine Erkrankte Person musste über eine enge Treppe aus einem Obergeschoss zum Rettungswagen transportiert werden.
Im Einsatz: HLF, DLK, 2 RTW

16.07.2019 Fehlalarm

Alarmierung am Dienstag mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm gemeldet und während der Erkundung bestätigt.
Im Einsatz: MZF, HLF, Rettungsdienst und Polizei

14.07.2019 Person in Notlage

Alarmierung am Sonntag gegen 22:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Notf TV-. Eine Person wurde in unklarem Zustand in einer Wohnung vermutet. Nach Türöffung wurde die Person vorgefunden und vom Rettungsdienst begutachtet.
Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, Rettungsdienst und Polizei

14.07.2019 Tier in Notlage

Telefonische Alarmierung am Sonntag Nachmittag. Fahrradfahrer hatten am Feldhausweg einen offenbar verletzten Greifvogel gesichtet und dies der Leitstelle gemeldet. Ein Trupp, der gerade mit der DLK auf einer Einweisung im Ort unterwegs war, nahm sich der Sache an. Der Vogel wurde nach kurzer Suche in einem Gebüsch gefunden, über die Drehleiter gerettet und einem Tierarzt zur weiteren Behandlung übergeben.
Im Einsatz: DLK

11.07.2019 Wasserrettung

Alarmierung am Donnerstag gegen 20:50 Uhr mit dem Einsatzstichwort -TH Wasser Person in den Salzwiesen- Bei Ankunft wurde eine Dame mit Hund, linksseitig der Brücke, ca. 400m tief in den Salzwiesen, zwischen den Prielen und Dünen gesichtet. Sie wurde schließlich fußläufig durch Einsatzkräfte sicher mit dem DLRG Rettungsboot zurück zur Seebrücke verbracht.
Im Einsatz: MZF, SW, LF8, Hovercraft, DLRG, Rettungsdienst und Polizei

08.07.2019 Flächenbrand

Alarmierung am Montag gegen 09:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer k -. Bei Ankunft war das Feuer von den Anwohnern bereits gelöscht worden. Einsatzende nach Kontrolle.
Im Einsatz: MZF, HLF, TLF

07.07.2019 Flächenbrand

Am Sonntag Nachmittag kam es zu einem Schwelbrand von ca. 2m² am Spülsaum des Deiches an der Buhne, neben dem Dünenhus. Aufgrund der unklaren Lagemeldung rückten wir mit mehreren Fahrzeugen aus. Bei Ankunft nach der Erkundung wurde die Verdrahtung geöffnet, die Fläche mit dem Schnellangriff gewässert und mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, SW, DLK

07.07.2019 Person in Notlage

Alarmierung am Sonntag gegen 06:55 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Notf NADLK - in die Stadt Tönning. Auf der Anfahrt wurde der Einsatz für uns durch die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Tönning abgebrochen.
Im Einsatz: MZF, DLK, FF Tönning, Rettungsdienst

29.06.2019 Tür öffnen

Alarmierung am Samstag gegen 23:50 Uhr mit dem Einsatzstichwort -TH k Tür öffnen- . An einem Ferienhaus war die Haustür zugefallen, der Schlüssel im Haus. Im Dachgeschoss schlief ein Baby. Versuche den Vermieter oder einen örtlichen Schlüsseldienst zu erreichen misslangen. Nach Ankunft wurde der Zugang zerstörungsfrei geschaffen. Da der Einsatz kurz nach Mitternacht endete, konnte unserem Kameraden Jannik noch an der Einsatzstelle mit einem Ständchen gratuliert werden.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK

29.06.2019 Waldbrand

Zu einem weiteren Waldbrand kam es am Samstag Morgen. Die Alarmierung erfolgte gegen 09:35 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer k Wald- , wieder nach Dreilanden. Das Feuer war von Spaziergängern im Unterholz zwischen Ordinger Bahnhof und Ehrenmal entdeckt worden. Die Brandbekämpfung erfolgte nach der Erkundung mit IFEX und Kübelspritze. Die Brandfläche konnte auf etwa 12m2 begrenzt werden.

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, SW, MTF und Polizei

28.06.2019 Waldbrand

Alarmierung am Freitag gegen 20:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer k Flächenbrand-. Im Waldstück Dreilanden war es hinter den Tennisplätzen zu einem Feuer gekommen. Bei Ankunft wurden wir von einem Passanten vorbildlich eingewiesen. Mit Feuerpatschen erfolgte der Erstangriff durch einen Atemschutztrupp bis die 300m Versorgungsleitung aufgebaut war. Die Brandfläche konnte auf ca. 250m2 begrenzt werden.

Wir bitten bei der anhaltenden Trockenheit um besondere Vorsicht in Wald- und Dünengebieten

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, SW, MTF, Polizei, KFV GW- Log

27.06.2019 TH Wasser

Alarmierung am Donnerstag gegen 16:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort - THWasser Kiter treibt ab-. Bei Ankunft am Böhler Strand wurde das Luftkissenboot zur Suche eingesetzt. Während dieser wurde eine Person angetroffen, die Zweite war schon auf dem Rückweg. Der eine Kiter hatte noch versucht den Schirm des anderen zu bergen, was misslang.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, DLRG, Rettungsdienst und Polizei

23.06.2019 Auslaufende Betriebsstoffe

Gerade zurück im Gerätehaus erfolgte die 3. Alarmierung gegen 18:50 Uhr mit dem Einsatzstichwort-THAustK. Spaziergänger hatten am Norderdeich ein abgestelltes Fahrzeug gesehen, aus dem offensichtlich Kraftstoff austratt und dies der Leitstelle gemeldet. Bei Ankunft wurde etwas Ölbindemittel ausgebracht, Flüssigkeiten traten nicht mehr aus.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK und Polizei

23.06.2019 THWasserY

Gegen 18:35 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort -TH WASSER Y. Offenbar hatte sich am Böhler Strand bei ablaufendem Wasser ein Kiter von seinem Brett getrennt. 3 Personen waren ihm offenbar zur Hilfe ins Wasser geeilt. Alle 4 Personen waren dann wohl nicht mehr sichtbar. Beobachter wählten den Notruf.

Auf der Anfahrt wurde der Einsatz durch die Leitstelle abgebrochen, da sich der Anrufer wieder meldete und alle 4 Personen wohlbehalten an Land waren.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, SW, DLRG, Rettungsdienst und Polizei

23.06.2019 Leistungsspangenabnahme

Leistungsspangenabnahme der KJF Nordfriesland in St. Peter-Ording

Erste Leistungsspangenabnahme 2019 in Schleswig-Holstein bei strahlend schönen Wetter. Insgesamt 27 Mannschaften stellten sich den Aufgaben ... und alle haben bestanden! Sage und schreibe 207 Leistungsspangen konnten wir heute verleihen.
Eine super Leistung konnten wir heute auf den Platz sehen ... allen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

23.06.2019 Person im Fahrstuhl eingeschlossen

Alarmierung am Sonntag gegen 09:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THk Person im Fahrstuhl eingeschlossen -. Bei Ankunft war der Hausmeister bereits vor Ort und konnte die Person befreien.
Im Einsatz: MZF, HLF, Hausmeister

14.06.2019 Fehlalarm

Telefonische Alarmierung gegen 01:15 Uhr mit der Bitte um Unterstützung des Nachtportiers nach Auslösung der BMA in einem Hotel ohne Feuer oder Rauch. Kontrolle durch den Einsatzleiter und Rücksetzen der Anlage.

11.06.2019 Neuer Gemeindewehrführer

Norbert Bies, Tom Schade, Rainer Balsmeier

„Wehrführer zu sein ist kein Honigschlecken“

St. Peter-Ording In der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Peter-Ording am 1. März war der Oberlöschmeister Tom Schade mit 41 von 48 Stimmen zum Wehrführer gewählt worden. In der jüngsten Gemeindevertretersitzung wurde ihm nun mit Aushändigung der Ernennungsurkunde durch Bürgermeister Rainer Balsmeier das Amt übertragen. Zuvor hatte der Gemeinderat der Wahl zuzustimmen, denn die Gemeinde ist Träger der örtlichen Feuerwehr. Einstimmig votierte die Gemeindevertretung für den neuen Wehrführer.

Auf die Feuerwehrleute kann sich Tom Schade in Zukunft genauso verlassen wie Hauptbrandmeister Norbert Bies in den vergangenen 20 Jahren und einem Monat. Er war das Gesicht der Wehr geworden und wurde nun von Bürgermeister Balsmeier mit in Teilen sehr persönlichen Worten von seinem Amt entbunden. „Dank, Respekt und Anerkennung zollen wir Ihnen. Gemeinde und Wehr haben an einem Strang gezogen. Wir haben uns aufeinander verlassen können“, fasste der Bürgermeister zusammen. Großen und anhaltenden Beifall gab es für Norbert Bies von allen Seiten zum Abschied.

Am 15. Mai 1999 war er zum Wehrführer ernannt worden. Mit 14 Jahren war er am 17. März 1978 in die Jugendabteilung der Husumer Feuerwehr eingetreten. Sein persönlicher Lebensweg führte ihn 1997 mit seiner Frau Regina und den beiden Kindern nach St. Peter-Ording, wo er zum 1. Januar die Klärwerksleitung übernommen hatte.

Wehrführer Tom Schade dankte für das Vertrauen und sagte allen zu, sich seiner Aufgabe gewissenhaft zu stellen. Balsmeier führte allen vor Augen, dass Wehrführer zu sein bei im Jahr 100 Einsätzen und den weiteren Führungsaufgaben, „kein Honigschlecken“ sei und auch der Familie einiges abverlange. hjr

Quelle: SHZ, Bericht und Bild Hans J. Rickert

Bericht Jahrbuch SPO

10.06.2019 Sammelaktion endet

Die Deckelsammelaktion in Zusammenarbeit mit den Rotariern endet am 30. Juni 2019. Dann nehmen wir keine Deckel mehr an!!!!

Siehe dazu auch die Presseveröffentlichungen

08.06.2019 Person in Notlage

Alarmierung am Samstag gegen 18:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort - THk Personen im Fahrstuhl eingeschlossen-. Bei Ankunft konnten die Personen befreit werden.

Im Einsatz: MZF, HLF, Hausmeister

08.06.2019 Windbruch

Alarmierung am Samstag gegen 15:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THk Sturmschaden-. Auf einem Grundstück waren Äste von einem Baum abgebrochen und auf Fahrzeuge gefallen.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, Polizei

07.06.2019 Wasserrettung

Alarmierung am Freitag gegen 14:50 Uhr mit dem Einsatzstichwort -TH Wasser Y - an den Böhler Strand. Zwei Personen sollten sich im Watt in Not befinden, sie hatten den Notruf selbst gewählt.
Die Personen wurden ebenfalls von den Schwimmmeistern der Badestelle Süd im Priel an dieser Badestelle gesichtet. Bei Eintreffen der Mitarbeiter hatten die Personen sich schon selbst aus dem Knietiefen Schlick befreit.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, MTF, DLRG, Rettungsdienst, Tourismuszentrale

06.06.2019 Feuer Aus

Telefonische Alarmierung zu einer Nachkontrolle. Ein aufmerksamer Handwerker hatte einen möglichen Kabelbrand entdeckt, den Strom abgestellt und um eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera gebeten.
Im Einsatz: MZF

05.06.2019 Fehlalarm

Alarmierung am Mittwoch gegen 06:50 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA - in eine Freizeiteinrichtung. Während der Erkundung wurde ein Fehlalarm festgestellt.
Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF und Rettungsdienst

04.06.2019 Übung

Am Montag Abend waren wir auf Einladung der Feuerwehr Tating in unserem Nachbarort zu einer gemeinsamen Übung der Technischen Hilfe. In einem Unfallsenario wurden verschiedene Techniken zur Befreiung und Rettung geübt.

02.06.2019 Fehlalarm

Alarmierung am Samstag gegen 21:40 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm festgestellt.
Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, Rettungsdienst

01.06.2019

Die Sondereinheit PSNV-E des KFV-NF war heute im südlichsten Einzugsgebiet bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Peter-Ording zu Gast. Das Tagesthema war " besondere Einsatzmittel". So besuchte das Team am Vormittag den in SPO stationierten Northern Helikopter und bekam dabei einen prägenden Eindruck der Arbeit und des Helikopters. Nach der Besichtigung einiger Ortsteile hatten die Kameraden der FF-SPO ein weiteres "besonders Einsatzmittel" bereit gestellt, das Hovercraft. Bei bestem Wetter kam dann auch noch die DLK zum Einsatz. KBM Christian Albertsen nutzte das Treffen und übergab Carsten Brinkmann die Ernennungsurkunde zum Fachwart für die nächsten 6 Jahre und dankte dabei dem gesamten PSNV-E Team für ihre Arbeit.

20.05.2019 Feuer Rauchwarnmelder

Alarmierung am Montag gegen 10:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer RWM 2. OG ausgelöst- an ein Wohn- und Geschäftshaus.
Während der Erkundung wurde kein Feuer festgestellt. Die Wohnungstür wurde mit Werkzeug geöffnet. Als Ursache fand sich eine leere Batterie in einem Rauchwarnmelder.

Im Einsatz: MZF, HLF und Polizei

16.05.2019 Technische Hilfe

Alarmierung am Donnerstag gegen 19:25 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THK Finger eingeklemmt- in eine Jugendeinrichtung. Dort bekam ein Elfjähriger seinen Edelstahlring nicht vom Finger. Versuche über einen längeren Zeitraum blieben erfolglos.
Mit einem Faden aus dem Türöffungssatz wurde der Finger umwickelt und der Ring abgezogen.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, Rettungsdienst

16.05.2019 Windbruch

Alarmierung am Donnerstag gegen 18:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THk Baum auf Straße-. Die Fahrbahn wurde mit Hilfe einer Kettensäge frei gemacht.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK

14.05.2019 Ausbildung

Am Sonntag waren einige Kamerad*innen mit der Hovercraft am Ordinger Strand unterwegs.
Da das Fahren mit einem Luftkissenboot nicht ganz einfach ist, muss es regelmäßig geübt und neue Piloten ausgebildet werden.

Ein Dank geht an Werner S., der uns die Fotos zur Verfügung stellte.

09.05.2019 Feuer Klein

Während des wöchentlichen Übungsdienstes wurde uns von einem Bürger ein von ihm gelöschter Mülleimer gemeldet. Während der Nachkontrolle entdecken die Einsatzkräfte einen weiteren glimmenden Mülleimer, der ebenfalls abgelöscht wurde. In diesem Bereich wurde weiterhin ein beschädigtes Fahrzeug gemeldet.

Im Einsatz: TLF, SW, Polizei

08.05.2019 Flugunfall

Alarmierung am Mittwoch gegen 17:05 Uhr mit dem Einsatzstichwort- TH G Flug1- an den Flugplatz. Der zu einem anderen Einsatz disponierte RTH NHC 01 hatte während der Startvorbereitung ein Flugzeug von der Landebahn abkommen und in einem Graben zum liegen kommen sehen. Die Besatzung leistete sofort Erste Hilfe und flog 2 Personen zur Sichtung in ein Krankenhaus.
Bei Ankunft wurde auslaufender Kraftstoff festgestellt. Dieser wurde aufgefangen, ein Flügeltank zum Teil abgepumpt.
Die Bergung und weitere Maßnahmen wurden durch den Eigentümer getroffen.

Im Einsatz: MZF, HLF, LF, RTH NHC 01, Polizei, Bergungsunternehmen

08.05.2019 Türöffnung

Alarmierung am Mittwoch gegen 14:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Notf TV-. Bei Ankunft wurde eine unklare Lage durch die Anrufer gemeldet. Nach Türöffung wurde eine Person mit sicheren Todeszeichen vorgefunden.
Im Einsatz: MZF, TLF, DLK, Rettungsdienst und Polizei

06.05.2019 Fehlalarm

Alarmierung am Montag gegen 12:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm durch Bauarbeiten gemeldet und während der Erkundung bestätigt.

Um Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, Rettungsdienst

25.04.2019 Personensuche

Am Donnerstag waren wir mit einer Abordung zur Delegiertenversammlung der Feuerwehren des Amtes Eiderstedt in der Nachbargemeinde Welt. Während der Sitzung wurden wir mit dem Alarmstichwort - THWasser Kanu treibt ab - alarmiert. Ein Teil unserer Einsatzkräfte rückte umgehend ab und verstärkte die sich schon im Einsatz befindlichen Kräfte. Strandbesucher hatten offenbar ein Kanu mit 2 Personen über längere Zeit beobachtet und den Notruf gewählt, als es immer weiter Richtung See trieb.
Die landseitige Suche wurde gegen Mitternacht eingestellt, die seeseitige Suche wurde bis in die frühen Morgenstunden ohne Ergebnis fortgeführt.

Im Einsatz:
Feuerwehr SPO: MZF, Luftkissenboot, LF, SW, HLF, MTF
DLRG: GW Wasser, Boot, Jetski, RTW
Rettungsdienst, Polizei
DGzRS: Seenotkreuzer Theodor Storm, Paul Neisse, Hermann Marwede, Eiswette
Polizeiboot, Zollboot
Mehrere Fischkutter
2 Hubschrauber der Marine, 1 Polizeihubschrauber
Flugzeug ÖL-DO


21.04.2019 Fehlalarm

Alarmierung am Ostersonntag gegen 14:25 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hochhaus-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm im 8.OG festgestellt.
Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, Rettungsdienst

21.04.2019 Nachbarschaftliche Hilfe

Alarmierung am Ostersonntag gegen 03:40 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer Brandgeruch / Rauchwarnmelder ausgelöst- in die Nachbargemeinde Tating. Die zuerst eintreffende Feuerwehr Tating stellte während der Erkundung Essen auf Herd und kein Feuer fest. Der Einsatz wurde für uns auf der Anfahrt abgebrochen, der Rettungsdienst wurde benötigt.
Im Einsatz: MZF, TLF, DLK, Feuerwehr Tating, Rettungsdienst

20.04.2019 Osterfeuer

Bei bestem Wetter waren wir mit je einer Gruppe FF und JF zur Brandsicherheitswache am Osterfeuer. Mehrere 1000 Menschen waren bei Traumwetter ebenfalls dort.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

18.04.2019 Notf TV

Alarmierung am Donnerstag gegen 21:05 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Notf TV 4.OG-. Bei Ankunft war der Rettungsdienst bereits vor Ort und die Wohnungstür durch den Patienten selbst geöffnet. Der Rettungsdienst wurde unterstützt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, Rettungsdienst, Hausmeister

12.04.2019 Spendenübergabe

Anfang Oktober fand in den Räumlichkeiten im Hotel Strandgut Resort St. Peter-Ording der beliebte Flomarkt zum 7. Mal statt. Die Einnahmen aus dem Waffelverkauf, den Standgebühren und dem Erlös der verkauften Fundsachen sollten unserer Jugendabteilung zu gute kommen, diese war an diesem Tag mit einem eigenen Stand auch vertreten.

Insgesamt kamen 1000€ zusammen. Diese Summe wurde heute übergeben. Wir bedanken uns herzlich.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

01.04.2019 Wasserrettung

Alarmierung am Montag gegen 14:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort - TH Wasser, Kiter in Not-. Bei Ankunft war dieser bereits selbständig, unverletzt aus dem Wasser.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, MTW, DLRG, Rettungsdienst, Polizei

24.03.2019 Feuer BMA

Alarmierung am Sonntag gegen 04:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel -. Bei Ankunft wurde eine Rauchentwicklung gemeldet und während der Erkundung bestätigt. Ein Feuer wurde nicht festgestellt. Auch die weitere Erkundung mit einer Wärmebildkamera verlief ohne Ergebnis.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, SW 1000, RTW

21.03.2019 Feuer BMA

Alarmierung am Donnerstag gegen 14:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel -. Bei Ankunft wurde eine Rauchentwicklung durch einen Wäschetrockner gemeldet. Die weitere Erkundung mit einer Wärmebildkamera verlief ohne Ergebnis.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW

13.03.2019 Fehlalarm

Alarmierung gegen 19:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA - zu einem Freizeitobjekt. Bei Ankunft wurde während der Erkundung ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, Rettungsdienst

09.03.2019 Ausbildung

Am Samstag trafen sich die Jugendabteilungen verschiedener Wehren zur Abnahme der Flamme und Prüfung zur Truppausbildung. Von uns nahm ein Kamerad erfolgreich teil.
Eine weitere Gruppe traf sich zu einer Übung am Baumarkt Schröder in Garding mit den Wehren aus Garding und Tönning. Hier konnten an einem Abrissobjekt Öffnungstechniken mit verschiedenen Geräten geübt werden.

04.03.2019 PKW brennt

Alarmierung gegen 15:40 Uhr mit dem Einsatzstichwort- Feuer PKW brennt auf Hotelparkplatz-. Das Fahrzeug stand an der Holzveranda des Gebäudes. Bei Ankunft hatten Hotelmitarbeiter den Entstehungsbrand bereits vorbildlich mit Handfeuerlöschern gelöscht. Mit einem C-Rohr wurde die Brandstelle gekühlt und mit der Wärmebildkamera überprüft.

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, Rettungsdienst und Polizei

01.03.2019 Jahreshauptversammlung

Bericht www.jb-spo.de

Am Freitag hielten wir unsere Jahreshauptversammlung für das Berichtsjahr 2018 im Parkhotel Residenz ab. Gemeindewehrführer Norbert Bies konnte eine große Anzahl von Gästen begrüßen.

Dazu gehörten: Bürgermeister Balsmeier, Bürgervorsteher Jöns, Gemeindevertreter Lucassen und Amtsdirektor Lorenzen.

Kreiswehrführer Albertsen und Amtswehrführer Hecke vertraten die Feuerwehren. Von der Polizei der Dienststellenleiter Frank Brüchmann, DLRG Nils Stauch. Ebenfalls konnte die Rettungswagenbesatzung später kurz begrüßt werden. Für die Presse waren Frau Gieseler und Herr Ricktert vertreten.

Nach Begrüßung, Ehrung verstorbener Kameraden, Feststellung der Beschlußfähigkeit und Genehmigung der Tagesordung, wurde diese für einen leckeren Imbiss unterbrochen. Nach dem Essen ging es mit den Berichten von Wehrführung, Musikzug, Jugendabteilung und Kassenführung weiter. Auf dem Programm standen ebenfalls umfangreiche Wahlen. Neu gewählt wurden der Gemeindewehrführer, Gruppenführer für eine Löschgruppe, sowie Musikzug. Ebenfalls wurden die Positionen Funk-, Atemschutz- und Sicherheitsbeauftragter neu besetzt, sowie ein Kassenprüfer gewählt.



Das Berichtsjahr 2018 war in vieler Hinsicht ein sehr anstrengendes Jahr. Auf allen Ebenen galt es Entscheidung zu fällen, die für unsere zukünftige Arbeit von Bedeutung sind.
Neben wieder vielen abgearbeiteten Einsätzen waren auch Termine und Veranstaltungen zur Kameradschaftspfege, allesamt gut besucht, auf dem Plan.
Der Super Sommer mit bestem Wetter auf der einen Seite, brachte eine lang anhaltene Trockenheit und die Gefahr von Wald- und Flächenbränden mit sich.
Ansonsten war das Einsatzjahr wieder geprägt von mehreren Großeinsätzen in unserer Gemeinde und der Nachbarschaft. Die Einsätze deckten wieder das gesamte Spektrum der Brandbekämpfung und der technischen Hilfe ab.
Zu den üblichen Pflichtterminen gehörten die Brandsicherheitswachen wie Silvester am Feuerwerk, das Biikebrennen, Osterfeuer und das BW Big Band Konzert. Brandschutzerziehung und Aufklärung im Gerätehaus, als auch in anderen Objekten.
Vorstandsitzungen, Besprechungen auf allen Ebenen, Dienstversammlungen und Begehungen. Seniorennachmittag, Grillfeste, Sommerfest und der Feuerwehrball gehörten zum kameradschaftlichen Programm.
Mehrere Ausbildungslehrgänge für die Eiderstedter Feuerwehren fanden wieder bei uns statt.
Insgesamt waren 98 Einsätze abzuarbeiten. Vom gelöschten Feuer bis zum Großbrand .
In 51 Hilfeleistungseinsätzen wurden 11 Personen gerettet, 7 Personen waren verletzt, 4 konnten nur noch verstorben geborgen werden. 31 sonstige Einsätze waren ebenfalls dabei.
Zu den Mitgliedern gehören zur Zeit 61 aktive Feuerwehrleute, 21 Mädchen und Jungen in der Jugendabteilung und 25 Mitglieder in der Ehrenabteilung. Sechs Musiker sind im Musikzug.
Insgesamt wurden 2018 54 Ausbildungsplätze belegt

112 Jahre -Freiwillige Feuerwehr St. Peter-Ording-, dieses Jubiläum gilt es im Jahr 2019 würdig zu begehen. 112 Jahre Freiwillige Feuerwehr St. Peter-Ording – wir haben viel zu bieten.
Mit guter Ausrüstung, einem tollen Team und einem ausgeprägten Vereinsleben in allen Gruppen macht es Spaß für die Gemeinde die Einsätze zu bearbeiten. Deswegen rufe ich nochmals zu einer Mitarbeit in unserer Feuerwehr auf.
Für die Unterstützung unserer Arbeit durch Zuwendungen und Spenden bedanken wir uns nochmals herzlich.
In den Grußworten dankten die Gäste den Einsatzkräften für den geleisteten Dienst und die gute Zusammenarbeit mit den verschiedenen Organisationen.

Gewählt wurden zum neuen Gemeindewehrführer Tom Schade, zum Gruppenführer Michael Köhne und für den Musikzug Klaus Hansen.
Sicherheitsbeauftragter wurde Oliver Karow, Atemschutzbeauftragter Thorsten Mein, Funkbeauftragter Oguzhan Tekbas. Kassenprüfer Jasper Hansen

Beförderungen
Jendrik Vergin zum Feuerwehrmann.
Zu Oberfeuerwehrleuten Marko Dabels, Jannik Fehlberg
Zu Hauptfeuerwehrleuten Jasper Hansen, Elisabeth Lorenzen, Benjamin Nagel
Andre Loerke und Michael Köhne zu Oberlöschmeistern

- Ehrung für 10 Jahre:
Frederike Hansen, Jasper Hansen, Lisa Hesselbarth, Benjamin Nagel, Charlin Schnering, Toni Thurm
- Ehrung für 20 Jahre:
Carsten Brinkmann, Carsten Eritt
- Ehrung für 30 Jahre:
Klaus Nommels, Alfred Schmidt
- Ehrung für 40 Jahre:
Gunter Hamsch, Sönke Kühl
- Ehrung für 50 Jahre:
Karl Sievers
- Ehrung für 60 Jahre:
Herbert Bresemann, Günther Prigge, Franz Schön
Brandschutzehrenabzeichen in Gold am Bande (40 Jahre):
Gunther Hamsch, Sönke Kühl
Deutsches Feuer-Ehrenkreuz in Silber
Norbert Bies

Überstellung in Ehrenabteilung

Owe Owesen Beförderung zum Ehrenlöschmeister
Hans-Volquard Ebsen Beförderung zum Ehrenlöschmeister
Michael Jacobs
Klaus Nommels
Alfred Schmidt
Peter Schreiber
Herbert Schreiber

Neuaufnahmen
Jendrik Vergin, Thorsten Mein, Kai Schlüter, Mihai-Bogdan Munteanu,Markus Friederici, Florian Pooch, für die Kapelle Wiebke Loof-Siercks

01.03.2019 Fehlalarm

Telefonische Alarmierung durch den Betreiber mit dem Alarmstichwort -BMA Hotel Fehlalarm -. Kontrolle und Bestätigung durch den Einsatzleiter.

Im Einsatz: MZF

27.02.2019 Abnahme Flamme 2

Eine Gruppe unserer Jugendabteilung war neben weiteren Jugendfeuerwehren am Mittwoch Abend in Simonsberg zur erfolgreichen Abnahme der Flamme 2

28.02.2019 Spendenübergabe


„Essen und Trinken frei“, hieß es anlässlich des Tages der offenen Tür zum dem die St. Peteraner Filiale der Volksbank Westküste eingeladen hatte. Grund war die Neueröffnung in der Schulstraße.

Die Besucher durften statt für Speisen und Getränke zu bezahlen, freiwillig einen Obolus zu Gunsten der DLRG und der Feuerwehr St. Peter Ording in ein Sparschwein geben......

Bericht Eiderstedt Kurier

Wir bedanken uns herzlich

23.02.2019 Jahreshauptversammlung JF NF

Am Samstag Nachmittag hält die Kreisjugendfeuerwehr Nordfriesland ihre Jahreshauptversammlung in der Mensa in St. Peter-Ording ab. Der scheidende stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Peter Timon aus St. Peter-Ording wurde von einer Abordung zu Hause abgeholt und von den Teilnehmern am Sitzungsort empfangen.



Quelle Kreisjugenfeuerwehr NF:

Am Samstag fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Im Nordsee-Internat in St. Peter-Ording konnte KJFW Björn Hufsky viele Wahlberechtigte und Gäste willkommen heißen.

Nach Grußworten des Kreises NF und unseren Jahresberichten kamen wir zum Punkt Wahlen. Zum stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart wurde Hartmut Sethe gewählt. Neuer Kreisjugendgruppenleiter mit Stellvertreterin sind Nils Tiedböhl und Chiara Lange. Zur Fachbereichleiterin Wettbewerbe wurde Silvia Asmussen gewählt. Andreas Mayer ist für eine weitere Amtsperiode zum Inselvertreter Sylt gewählt worden.

Für ihre gute Arbeit im Ausschuss dankte Björn unseren scheidenden Kreisjugendgruppenleitern Lasse Paysen und Anna Nicolai. Für ihr langes Mitwirken im Ausschuss bedankte Björn sich bei Nils Twardziok und Peter Timon und übergab beiden noch ein Geschenk. Peter Timon wurde zusätzlich zum Ehrenmitglied der KJF NF gewählt.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

23.02.2019 Feuer Aus

Alarmierung am Samstag gegen 10:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer klein, brennt Mülleimer auf Deich-. Bei Ankunft war das Feuer von selbst erloschen, mit Kübelspritze nachgelöscht.

Im Einsatz: MZF, HLF

21.02.2019 Biike - Feuer

Wie immer mit einer Gruppe Einsatz- und Jugendabteilung an der Biike zur Sicherheitswache.

Bericht www.jb-spo.de



20.02.2019 Flamme 1

Eine kleine Gruppe unserer Jugendabteilung war am Mittwoch Abend zur erfolgreichen Abnahme der Flamme 1 in Seeth.

09.02.2019 Wasserrettung

Alarmierung gegen 15:50 Uhr mit dem Einsatzstichwort -TH Wasser Person auf der Düne-.
Die Betroffene stand mit ihrem Hund auf der Düne südlich der Badbrücke, und kam bei Hochwasser nicht über den Priel. Bei ablaufend Wasser bestand keine unmittelbare Gefahr.
Das Luftkissenboot wurde bei grenzwertigen Wetterbedingungen am Yachthafen zur Rettung eingesetzt. Weitere Einsatzkräfte von Feuerwehr und DLRG sammelten sich auf der Buhne und gingen zu Fuß über die Badbrücke zur Rettung vor.
Die Besatzung des Luftkissenbootes erreichte die Gesuchte und brachte sie und den Hund über den Priel zu den wartenden Einsatzkräften. Nach einer kurzen Sichtung durch den Rettungsdienst wurde sie in das nahe gelegene Hotel entlassen.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, DLRG, Rettungsdienst

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

09.09.2019 Feuer Aus

Alarmierung am Samstag gegen 12:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer Rauchentwicklung 2.OG- zu einem Wohn- und Geschäftshaus. Bei Ankunft wurde Feuer Aus gemeldet. Ein Atemschutztrupp mit Wärmebildkamera erkundete die Lage. Die Ursache war vermutlich ein nicht vollständig erloschener Aschenbecher im Müllbeutel. Die Bewohnerin wurde zur Begutachtung in ein Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, RTW und Polizei

06.06.2019 Funkübung

Am Mittwoch Abend sind die Eiderstedter Feuerwehren zur Funkübung auf Eiderstedt unterwegs. Die Abschlußbesprechung findet bei uns im Feuerwehrhaus statt. Pasquale bereitet für die Teilnehmer einen Imbiss vor.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

02.02.2019 Jahreshauptversammlung JF

Am Samstag hielt unsere Jugendabteilung ihre Jahreshauptversammlung ab.

Bericht JB-SPO.de



26.01.2019 Kaffeenachmittag

Am Samstag, 26. Januar, trafen sich die Mitglieder der Ehrenabteilung und Witwen verstorbener Kameraden im Feuerwehrhaus zum traditionellen Kaffeenachmittag. Als Gast berichtete Thomas Passvogel, ESA Programm Manager der Herschel und Planck Missionen, in einem sehr interessanten Bericht von diesen Satelliten.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

25.01.2019 Tür öffnen

Alarmierung gegen 05:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Notf TV hilflose Person-. Nach Notfalltüröffnung wurde die vermisste Person nicht vorgefunden. Ein Notfall lag nicht vor.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW und Polizei

20.01.2019 Technische Hilfe

Alarmierung gegen 11:40 Uhr zu einer Technischen Hilfe.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW, NEF, Polizei

12.01.2019 Verkehrsunfall

Alarmierung am Samstag gegen 06:55 Uhr mit den Einsatzstichwort- TH Bahn Y Person eingeklemmt PKW auf Gleisen-.
Bei Ankunft konnte sich die betroffene Person gerade im beisein von Ersthelfern selbst aus dem PKW befreien. Das Fahrzeug lag im Straßengraben außerhalb des Gleiskörpers auf dem Dach. Die Bahnlinie wurde vorübergehend gesperrt. Die Feuerwehr musste keine weiteren Maßnahmen durchführen.

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, NEF, RTW und Polizei, Bergungsunternehmen

08.01.2019 Spende

Anfang des Jahres bekamen Feuerwehr und DLRG St. Peter-Ording jeweils eine Spende von 400 € aus dem Tortenhimmel der Eiderstedter Landfrauen zur Beschaffung von Ausrüstungsgegenständen. Wir bedanken uns herzlich.

08.01.2019 Unwettereinsatz

Alarmierung gegen 11:55 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THK DRZF -. An einer Bushaltestelle im Ortsteil Bad drohte ein Ast herunter zu fallen. Er wurde mit Hilfe der Drehleiter entfernt. Zu weiteren Unwettereinsätzen kam es heute nicht.

Im Einsatz: HLF, DLK

05.01.2019 Fehlalarm

Alarmierung am Samstag gegen 19:35 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, SW 1000, RTW

01.01.2019 Jahreswechsel

Wir wünschen Euch ein frohes neues Jahr. Ihr seid hoffentlich alle gut nach Hause gekommen.
Wie immer verbrachten wir den Jahreswechsel mit einer Gruppe auf der Buhne beim Feuerwerk zur Sicherheitswache.
Für uns gestaltete sich derJahreswechsel ruhig, es gab keine Feuerwehreinsätze.

Im Einsatz: MZF, HLF

31.12.2018 Person in Notlage

Alarmierung am Montag gegen 13:40 Uhr mit dem Einsatzstichwort -TH WasserY, 2 Personen in Notlage-. Bei Ankunft an der Überfahrt Köhlbrand befanden sich 2 Personen ca. 800m südlich der Arche Noah im Nebel auf der Sandbank, und fanden den Rückweg nicht. Eine weitere gut ausgerüstete Person hatte schon Hilfe angeboten. Die Besatzung des Luftkissenbootes fand die Gruppe im Bereich des Hundeauslaufgebietes und brachte die Beiden zur Badbrücke.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, SW, DLRG, Rettungsdienst

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

29.12.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Samstag gegen 11:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm aufgrund von Wartungsarbeiten nach einem technischen Defekt festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, SW, RTW

26.12.2018 TH Wasser

Alarmierung am 2. Weihnachtstag gegen 11:40 Uhr mit dem Einsatzstichwort-TH Wasser-. Vier Personen standen im dichten Nebel an einem Rettungspunkt und fanden bei auflaufendem Wasser den Rückweg nicht. Aufgrund der Meldung wurden die Gesuchten schnell vom eingesetzten Löschfahrzeug gefunden und zur Badbrücke gebracht.

Hinweis: Bitte bleibt bei Nebel in Sichtweite von Deich und Pfahlbauten!

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, SW, MZF2, DLRG

16.12.2018 Weihnachtsfeier

Am 2. Advent trafen sich die Mitglieder unserer Abteilungen mit Familien am Feuerwehrhaus zu einem gemütlichen Kaffeenachmittag in der Weihnachtszeit

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

02.12.2018 THWasserY

Alarmierung am Sonntag gegen 14:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort - TH Wasser Kitesurfer in Not-. Der Einsatz wurde für uns noch vor dem Ausrücken durch die Leitstelle abgebrochen, da aufgrund eines weiteren Anrufes offenbar kein Notfall vorlag.

01.12.2018 Feuerwehrball

Am Samstag vor dem 1. Advent feierten wir unseren traditionellen Adventsball. Bei guter Stimmung begleiteten die "Tonados " uns wieder mit klasse Musik bis in die frühen Morgenstunden. Wir bedanken uns herzlich bei allen Geschäftsleuten und privaten Spendern für die tolle Tombola. Bürgermeister Rainer Balsmeier und Gemeindewehrführer Norbert Bies riefen in der Begrüßung zu einer Mitgliedschaft in der Feuerwehr auf.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

21.11.2018 Fehlalarm Rauchwarnmelder

Alarmierung am Mittwoch gegen Mitternacht mit dem Einsatzstichwort -Feuerk Rauchwarnmelder ausgelöst-. In einem Mehrfamilienhaus wurde das laute Piepen von Nachbarn aus der leerstehenden Wohnung wahrgenommen und der Notruf gewählt. Die erste Erkundung über Steckleiter im 2.OG war ohne Ergebnis. Nach Notfallöffnung der Wohnungstür wurde ein offenbar defekter Rauchwarnmelder vorgefunden.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, Polizei

16.11.2018 24 Stundendienst Jugendfeuerwehr

Von Freitag 15:00 Uhr bis Samstag 15:00 Uhr trafen sich die Mitglieder der Jugendabteilung zu einem 24 Stundendienst im Feuerwehrhaus. Vorbereitet war u.a. eine spannende Übernachtung im Gerätehaus. Die Jugendlichen mussten eine Reihe von Einsätzen abarbeiten. Zum Abendessen traf man sich mit Eltern und Ausbildern bei Spießbraten und Salaten.

Bericht SHZ

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

13.11.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Dienstag gegen 12:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel -. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm durch Flexarbeiten gemeldet und während der Erkundung bestätigt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, RTW

01.11.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Donnerstag gegen 09:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik -. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm durch Lötarbeiten gemeldet und während der Erkundung bestätigt.
Im Einsatz: MZF, HLF, RTW

27.10.2018 Kameradschaftsabend

Am Samstag trafen sich die Mitglieder unserer Abteilungen mit Partnern im Hotel Strandgut Resort zum Kameradschaftsabend. Nach einem tollen kalt/warmen Büfett verbrachten wir noch einige schöne Stunden in geselliger Runde.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

27.10.2018 Jahresabschlußübung Jugendfeuerwehr

Jahresabschlußübung der Eiderstedter Jugendfeuerwehren Teil 1, heute am Rande des Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, ausgerichtet von der Jugendfeuerwehr Tating im Tümlauer Koog.
Die teilnehmenden Gruppen kamen von den Feuerwehren St. Peter-Ording, Tating, Garding, Tetenbüll und Seeth, sowie von der DRK Bereitschaft Garding. Aufgaben der Jugendlichen waren die Menschenrettung, Brandbekämpfung und technische Hilfe.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

25.10.2018 Dienstabend

Dienstabend am Donnerstag. Objektkunde. Begehung und Stellprobe an einem neu gebauten Bettenhaus einer Einrichtung vor der Eröffnung.

24.10.2018 Angeschwemmter Wal

Alarmierung am Mittwoch gegen 10:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort - TH Tier G lebender Wal angespült-. Bei Ankunft am Ordinger Strand wurde das Tier, vermutlich schon länger Tot, an der Wasserkante gefunden. Mit Hilfe von B-Schläuchen wurde der Wal auf die Sandbank gezogen, mit einem Traktor der Tourismuszentrale an Land gebracht und dort an das LKN übergeben.

Im Einsatz: SW1000 , HLF, Polizei, Tourismuszentrale, LKN

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

18.10.2018 Tragehilfe Rettungsdienst

Alarmierung gegen 03:50 Uhr mit dem Einsatzstichwort -TH Tragehilfe Rettungsdienst-. Eine Patientin musste aus einem Dachgeschoß über eine enge Treppe und ein Treppenhaus per Tragetuch zum Rettungswagen transportiert werden.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW, NEF

16.10.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Montagabend gegen 20:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik -. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm, ausgelöst durch Saunadampf, festgestellt.
Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, RTW

13./14.10.2018 Wasserrettung

Alarmierung am Samstag und am Sonntag zu drei Einsätzen mit dem Einsatzstichwort - TH WasserY- zu abtreibenden Kitesurfern an den Ordinger Strand. In allen drei Fällen konnten sich die Personen selbst in Sicherheit bringen und teilweise konnte von uns das Wassersportmaterial aus der Nordsee geborgen werden. Bei zwei Einsätzen musste längere Zeit mit Einsatzfahrzeugen, DLRG-Rettungsbooten, Jetski und mit Unterstützung aus der Luft durch NHC 01 gesucht werden, da nicht auszuschließen war, dass sich noch jemand in Not befand.

Im Einsatz: MZF, LF, SW, DLRG, RTH NHC 01, Seenotkreuzer Eiswette, Rettungsdienst und Polizei

11.10.2018 Laternelaufen

Am Donnerstag trafen sich bei bestem Wetter etwa 300 Personen mit dem Musikzug Rödemis zum Laternelaufen der Tourismuszentrale am Marktplatz. Von dort ging es unter Begleitung der Jugendfeuerwehr und der Polizei eine Runde durchs Dorf mit Zwischenstopp und Gesang am Dünen Garten. Danach zurück zum Gemeindehaus mit Ausklang bei Wurst und Getränken.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

09.10.2018 Wasserrettung

Alarmierung am Dienstagnachmittag mit dem Einsatzstichwort -THWasserY- nach Westerhever. Dort waren offenbar insgesamt fünf Personen in einer Notlage im Vorland gemeldet worden. Diese sollten sich circa einen Kilometer entfernt vom Leuchtturm Westerheversand im hüfttiefen Wasser befinden und Notsignale geben. Kurz vor der Ankunft von Feuerwehr, Rettungsdienst und DLRG St. Peter-Ording meldete sich der Anrufer erneut und konnte Entwarnung geben, die Personen hatten sich bereits selbst in Sicherheit gebracht.

Im Einsatz: MZF, LF, Feuerwehr Osterhever, DLRG, Rettungsdienst

02.10.2018 Amtshilfe

Alarmierung gegen 0:45 Uhr zu einer Amtshilfe. Am Strand musste im Bereich der Überfahrt ein Fahrzeug freigeschleppt werden.
Im Einsatz: MZF, HLF, SW, Polizei

30.09.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Sonntag gegen 14:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik -. Während der Erkundung wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, RTW

29.09.2018 Wasserrettung

Gegen 19:50 Uhr erfolgte eine dritte Alarmierung an diesem Samstag mit dem Einsatzstichwort -TH WasserY vermisster Kanufahrer-. Angehörige wählten den Notruf, da der vermisste nicht wie besprochen wieder zurückkam. Während der umfangreichen Suche kam der Gesuchte zu Fuß mit seinem Boot zurück.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, DLRG, RTH NHC01, SAR, OrgL,Polizei, Seenotkreuzer

29.09.2018 Tierrettung

Gerade zurück aus dem Voreinsatz erfolgte eine weitere Alarmierung gegen 13:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort -TH Tier Schaf steckt fest-. Radfahrer hatten im Ehster Vorland ein, in einem Graben feststeckendes, Schaf entdeckt und den Notruf gewählt. Die Leitstelle erreichte den Eigentümer telefonisch, der zeitgleich mit uns eintraf. Die Rettung war dann nur noch Formsache.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK

29.09.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Samstag gegen 13:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm gemeldet und während der Erkundung bestätigt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW

22.09.2018 Personenrettung

Alarmierung gegen 19:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort -TH Wasser 2 Personen stecken im Schlick fest -. Bei Ankunft am Ordinger Strand wurde das Luftkissenboot zur Suche eingesetzt. Die Senioren wurden schließlich, entkräftet und bis zu den Knien eingesunken, etwa 400m vor dem Deich, in einem Schlickfeld in der Tümlauer Bucht entdeckt. Das Luftkissenboot nahm sie auf und brachte sie an den Rand des Vorlands zur Übergabe an wartende Einsatzkräfte. Eine Einsatzkraft blieb am Fundort zurück, da der Wind zu stark war. Bei der Übergabe fuhr sich das Boot im Vorland fest, musste freigeschleppt werden und holte dann die zweite Einsatzkraft ab. Eine rettungsdienstliche Behandlung war nicht notwendig. Der starke Wind, einsetzende Dunkelheit und einsetzender Regen erschwerten die Rettung.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, DLRG, RTW

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

18.09.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Dienstag gegen 18:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik -. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, RTW

15.09.2018 Ladder Challenge

Aufgrund der Nominierung von der Feuerwehr Büsum findet ihr hier unsere, auf die Schnelle zusammengestellte, Antwort.

14.09.2018 Auslaufende Betriebsstoffe

Alarmierung am Freitag gegen 10:25 Uhr mit der Information -am Strand habe sich ein Traktor festgefahren und verliert Öl. Während der Erkundung wurde dies bestätigt. Der Verursacher hatte offenbar die Bergung schon eingeleitet.
In Absprache wurde zusätzlich die Ölwehreinheit der FF Tönning alarmiert.
Der Dieseltank wurde abgepumpt eine Ölsperre um das Fahrzeug gelegt, da die Bergung in dieser Ebbe nicht mehr durchgeführt werden konnte. Die Bergung war mit Eigenmitteln nicht möglich und erfolgte am Samstag Vormittag mit einem Kettenbagger und einem Radlader durch ein Unternehmen im Auftrag des Eigentümers.

Im Einsatz: MZF, HLF, LF, SW, FF Tönning, Tourismuszentrale, Polizei, LKN

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

07.09.2018 Fehlalarm

Alarmierung gegen 11:35 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Klinik -. Bei Ankunft wurde während der Erkundung ein Fehlalarm festgestellt .

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW.

06.09.2018 Verkehrsunfall

Alarmierung am Donnerstag gegen 20:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THY VU Person klemmt-. Ein PKW war von der Straße abgekommen und auf der Fahrerseite im Straßengraben zum liegen gekommen. Bei Ankunft war das Dach bis zur B- Säule eingedrückt. Nach Stabilisierung des Patienten durch den Rettungsdienst wurde das Dach abgeklappt und die Person befreit.

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, SW, NEF, RTW, Polizei, RTH NHC 01

22.08.2018 TH Gas

Zu einem weiteren Einsatz kam es am Mittwoch gegen 08:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort- THGas Haus-. In einer Reha Klinik wurde nach Wartungsarbeiten am Vortag und einer Störung an der Pelletheizung ein CO Austritt vermutet.
Nach einer ersten Messung wurde nichts festgestellt. Zusätzlich führte der LZG der Feuerwehr Tönning weitere Messungen ohne Ergebnis durch.
Ein Mitarbeter wurde zur weiteren Untersuchung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, Feuerwehr Tönning, RTW, Notarzt und Polizei

22.08.2018 Personen im Watt

Alarmierung gegen 02:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THWasserY, 2 Personen im Watt-. Diese fanden auf einem Spaziergang den Rückweg nicht mehr und setzten einen Notruf ab. Ihren Standort, weit draußen Richtung Westerhever, konnten sie noch per Whats App an die Leitstelle übermitteln, bevor die Verbindung abbrach. Die Besatzung des Luftkissenbootes fand die Beiden deshalb recht schnell, und transportierte sie zu den wartenden Einsatzfahrzeugen.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, SW, DLRG, Rettungsdienst und Polizei

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

21.08.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Dienstag gegen 17:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Hotel-. Bei Ankunft wurde während der Erkundung ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF

13.08.2018 Feuer

Alarmierung am Montag gegen 22:00Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer brennt Holzunterstand/Gasflaschen-. Bei Ankunft wurde ein in Vollbrand stehendes Mülllager auf einem Campingplatz festgestellt. Das unmittelbar anschließende Gaslager wurde sofort gekühlt. Zur Brandbekämpfung wurden 3 Atemschutztrupps eingesetzt. Die Wasserversorgung musste vom nächsten Hydranten über ca. 400m aufgebaut werden, da der für dieses Objekt vorgesehene im unmittelbaren Brandbereich lag.

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, DLK, SW1000,LF, KFV GW-Log, RTW und Polizei

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

13.08.2018 Wasserrettung

Alarmierung gegen 19:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort- THWasser -. Am Ordinger Strand sollten sich bei einem aufziehenden Gewitter ein Standup Paddler und ein Kiter auf dem Wasser in Not befinden. Auf der Anfahrt wurde von der sich vor Ort befindlichen DLRG gemeldet, daß die Personen vermutlich bereits am Land sind. Dies wurde bestätigt und der Einsatz für alle Kräfte abgebrochen.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, SW, DLRG, RTH NHC 01, Polizei

12.08.2018 Feuerfest

Am Sonntag präsentierte sich eine Gruppe unserer Jugendfeuerwehr auf dem Feuerfest im Westküstenpark.
Hast Du Lust bei uns mitzumachen, dann komm vorbei.

08.08.2018 Traditionelles Grillfest

Am Mittwoch luden wir wieder zu unserem traditionellen Grillfest in das Feuerwehrhaus ein. Wir konnten bei bestem Wetter viele Gäste aus verschiedenen Teilen Europas begrüßen.
Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Musikzug Eiderstedt gemeinsam mit den Feuerwehrmusikzügen Hattstedt-Wobbenbüll, Ahrenviöl-Immenstedt, dem Jugendblasorchester Rödemis und dem Verein Lundener Spielleute. Ebenfalls gaben die Strandräuber in ihrem beliebten Konzert ihre Shantys zum Besten.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

03.08.2018 Mehrere Einsätze

Am Freitag Vormittag wurden wir zu mehreren Einsätzen in Folge alarmiert. Teilweise mussten die Kräfte aufgeteilt werden.
Gegen 9:40 Uhr eine Krankenbeförderung über DLK.
Im Einsatz: MZF, DLK, HLF, Rettungsdienst

Gegen 9:55 Auslösung Rauchmelder im Mehrfamilienhaus.
Im Einsatz: MZF, HLF

Gegen 10:30 BMA Klinik.
Im Einsatz: MZF, HLF, TLF
Gegen 11:40 Uhr wiederholt BMA Klinik.
Im Einsatz: MZF, HLF

02.08.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Donnerstag gegen 17:50 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, RTW

29.07.2018 Böschungsbrand

Alarmierung am Sonntag gegen 18:25 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer k Flächenbrand-. Bei Ankunft wurde ein Böschungsbrand auf ca. 60m Länge und 5m Tiefe vorgefunden. Das Feuer wurde mit 3 C- Rohren von zwei Seiten bekämpft. Zur Wasserversorgung wurde eine B-Leitung über 200m aufgebaut.
Die Einweisung der Meldenden war vorbildlich.

Im Einsatz: MZF, HLF, LF, SW 1000, Polizei

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

28.07.2018 Verkehrsunfall

Alarmierung am Samstag gegen 07:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THAUSTK- nach einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Die verunfallten Fahrzeuge wurden kontrolliert und die Straße gereinigt.
Im Einsatz: MZF, HLF, 3 RTW, Polizei

27.07.2018 Wasserrettung

Alarmierung am Freitag gegen 20:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort- TH WasserY-. Am Ordinger Strand wurde eine Person im Wasser vermisst. Der Einsatz wurde für uns auf der Anfahrt abgebrochen.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, SW, DLRG, Rettungsdienst

26.07.2018 Wasserrettung

Alarmierung am Donnerstag gegen 21:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort-THWasserY-. Am Ordinger Strand hatten Passanten ein Gummitier abtreiben sehen und darauf Personen vermutet. Bei Ankunft war das Teil in ca 2 km Entfernung kaum zu sehen. Die DLRG setzte ihre Boote ein und konnte das Gummitier bergen. Personen wurden nicht gefunden. Aufgrund der Entfernung und gefundener herrenloser Kleidungsstücke wurde ein Seenotkreuzer nachgefordert. Die Eigentümer der Kleidungsstücke meldeten sich im weiteren Verlauf. Andere Zeugen konnten das Gummitier aufklären, so dass die Suche eingestellt werden konnte.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, SW, DLRG, ORGL, RTW und Polizei, Seenotkreuzer

26.07.2016 Feuer Klein

Alarmierung am Donnerstag gegen 19:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort-Feuer Gebäudebrand-. In einem Ladengeschäft war eine Deckenleuchte in Brand geraten. Die Leuchte wurde aus dem Geschäft entfernt und im Freien abgelöscht. Mit einem Drucklüfter erfolgte die Entrauchung.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, LF, SW,RTW und Polizei

25.07.2018 Grillfest

Am Mittwoch präsentierten wir uns wieder auf unserem traditionellen Grillfest. Wir konnten bei bestem Sommerwetter wieder viele Gäste begrüßen und viele interessante Gespräche führen. Ein herzlicher Dank auch an alle Musiker vom Jugendblasorchester Rödemis, dem Verein Lundener Spielleute, den Feuerwehrmusikzügen Hattstedt - Wobbenbüll und Ahrenviöl-Immenstedt und dem Musikzug Eiderstedt für den gemeinsamen Auftritt.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

05.04.2018 Fehlalarm

Alarmierung gegen 09:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA -. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm gemeldet und während der Erkundung bestätigt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, RTW

24.07.2018 Werbebanner verschwunden

Unser am Feuerwehrhaus aufgehängtes Werbebanner ist nicht mehr da. Wir würden uns freuen wenn es zurück käme.

22.07.2018 Fehlalarm

Alarmierung gegen 09:55 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik -. Während der Erkundung wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, LF

21.07.2018 Fehlalarm

Alarmierung gegen 12:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik -. Während der Erkundung wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, LF

18.07.2018 TH Suche

Alarmierung gegen 12:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort-TH Suche - auf Anforderung der Feuerwehr Büsum, zu einer groß angelegten Suche nach zwei vermissten Personen, vor der Küste zwischen St. Peter-Ording und der Elbmündung. Bei Ankunft wurden die Gesuchten gerade von Seekräften auf einer Sandbank vor Büsum wohlauf gefunden.

Im Einsatz: MZF, Hovercraft
Diverse Rettungsmittel verschiedener Organisationen

12.07.2018 Brandschutzausbildung

Am Donnerstag haben wir der JuniorAkademie unser HLF für einen Übungsdienst bereitgestellt.
Die JuniorAkademie ist eine Ferienakademie für besonders begabte Schüler*innen aus Hamburg und Schleswig-Holstein.
Neben festen Unterrichtseinheiten, die über die Möglichkeiten des schulischen Alltags hinausgehen, müssen die Teilnehmer auch selbst Kurse füreinander organisieren.
Einige Jugendliche, die selbst in einer JF tätig sind, gestalteten für ihre Mitschüler einen klassischen Übungsdienst mit Gerätekunde, Schlauchwerfen und dem Setzen eines Standrohrs.

Wir bedanken uns für diesen interessanten Nachmittag und wünschen den Teilnehmern der JuniorAkademie auch weiterhin ganz viel Spaß!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

11.07.2018 Türöffnung

Alarmierung gegen 11:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THk Türöffnung-. Bei Ankunft am gemeldeten Einsatzort stellte sich dieser als falsch heraus. Auf weitere Nachfrage wurde der richtige in einem anderen Ortsteil gefunden. Dort hatte sich ein Kleinkind in einem Zimmer einer Ferienwohnung eingeschlossen. Es konnte mit dem Türöffnungssatz befreit werden.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK

07.07.2018 Ausbildung

Zwei unserer Kameraden nahmen am Samstag am Seminar Kettenrettung in Tönning teil.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

06.07.2018 Ölspur

Alarmierung gegen 00:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THk Ölspur nach Verkehrsunfall-. Ein PKW hatte im Ortsteil Böhl eine Verkehrsinsel überfahren und eine ca. 150m Ölspur gezogen. Diese wurde mit Ölbindemittel abgestreut.

Im Einsatz: MZF, HLF, Polizei

01.07.2018 Nachbarschaftliche Hilfe

Alarmierung am Sonntag gegen 02:55 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer 2 R1 Gebäudebrand- zu einer Nachbarschaftlichen Hilfe in die Stadt Tönning. In einem Mehrfamilienhaus war es in einer Dachgeschoßwohnung zu einem Feuer gekommen.
Im Einsatz:

Feuerwehr Tönning, Kating, Oldenswort, St. Peter-Ording
Rettungsdienst, DRK, Polizei

23.06.2018 Fahrradtour

Am Samstag brachen Mitglieder unserer Abteilungen zu einer Fahrradtour rund um St. Peter-Ording auf. Aufgrund der Wetterlage wurde die etwas gekürzt, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat. Zum Kaffeetrinken wurde in Tating im Hochdorfer Garten Halt gemacht. Im Anschluß ging es wieder weiter über Böhl in Richtung Gerätehaus, wo dann weitere Mitglieder zum Grillen dazu kamen.

14.06.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Donnerstag gegen 10:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm gemeldet und während der Erkundung bestätigt.

Im Einsatz: MZF, HLF, RTW

07.06.2018 Tragehilfe

Alarmierung am Donnerstag gegen 16:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Notfall Unterstützung Rettungsdienst-. Eine erkrankte Patientin wurde per Tragetuch aus dem 1.OG zum Rettungswagen transportiert.
Im Einsatz: MZF, HLF, RTW

07.06.2018 Jungstörche beringen

Die Jungstörche in einem Nest wurden heute beringt. Wir unterstützten mit der Drehleiter.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

04.06.2018 TH Gas

Alarmierung am Montag gegen 08:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort - TH Gasaustritt-. Bei Ankunft wurde ein bei Baggerarbeiten zerrissener Hausanschluß festgestellt. Gas strömte nicht mehr aus, da offensichtlich eine Ausströmsicherung geschlossen hatte.

Im Einsatz: MZF, HLF, Polizei, SH Netz

03.06.2018 Zimmerbrand

Alarmierung am Sonntag gegen 10:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer Y Rauchentwicklung-. Bei Ankunft standen zwei ältere Personen am Fenster im Dachgeschoss der Ferienwohnung, die sie aufgrund der Rauchentwicklung im Treppenhaus nicht verlassen konnten. Die erste Person wurde über eine Steckleiter gerettet. Die zweite Person wurde mit Fluchthaube von einem Atemschutztrupp durch das Treppenhaus in Freie gebracht. Parallel begann ein Atemschutztrupp die Brandbekämpfung im Erdgeschoß.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, SW, RTW und Polizei, GW-Log KFV

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

23.05.2018 Spendenübergabe

Zum 10-jährigen Bestehen des Gosch Restaurants in St. Peter-Ording veranstalteten die Inhaber eine Tombola. Der Erlös wurde aufgestockt und kürzlich an die Ev. Kindertagesstätte, die DLRG und an die Feuerwehr verteilt. Alle erhielten jeweils 500€. Wir bedanken uns herzlich.

28.05.2018 Nachbarschaftliche Hilfe

Alarmierung zu einer Nachbarschaftlichen Hilfe gegen 01:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer G - in die Gemeinde Oldenswort. Dort brannte es in einer Schlachterei.

Im Einsatz:
Feuerwehr Oldenswort
Feuerwehr Witzwort
Feuerwehr Tönning
Feuerwehr Uelvesbüll
Feuerwehr St. Peter-Ording: MZF, DLK, TLF
Rettungsdienst, Polizei

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

24.05.2018 TH Klein

Alarmierung am Donnerstag mit dem Einsatzstichwort- TH Kind klemmt im Klettergerüst-. Ein 6 Jahre altes Kind war mit dem Ellenbogen in den Zwischenraum eines Klettergerüstes einer Jugendeinrichtung geraten und konnte sich nicht mehr befreien. Die Pfähle wurden nach Ankunft und Erkundung mit dem Hydraulikspreizer ein wenig auseinander gedrückt und der Arm befreit.

Im Einsatz: MZF, HLF, RTW und Polizei

20.05.2018 Feuer Aus

Alarmierung am Sonntag mit dem Einsatzstichwort- Feuer, brennt Komposthaufen-. Bei Ankunft war das durch Grillkohle entstandene Feuer bereits durch Nachbarn gelöscht.

Hinweis: Bitte sorgen sie dafür das Grillkohle nach Gebrauch vor der Entsorgung vollständig erkaltet ist und sich keine Restglut in der Asche befindet.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW

19.05.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Samstag gegen 19:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW

15.05.2018 Tür verschlossen

Alarmerung gegen 12:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort - NOTF TV -. Der Einsatz wurde für uns während des ausrückens durch die Leitstelle abgebrochen.

Im Einsatz: Rettungsdienst, Hausarzt

12.05.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Samstag gegen 11:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort- Feuer BMA Hotel-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm gemeldet und während der Erkundung bestätigt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW

11.05.2018 Tragehilfe

Alarmierung am Freitag gegen 13:35 mit dem Einsatzstichwort -THk Tragehilfe Rettungsdienst-.

Im Einsatz:MZF, HLF, DLK, RTW, NEF, Hausarzt

08.05.2018 Fehlalarm

Alarmierung gegen 15:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort- Feuer BMA Hotel-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm aus unbekannter Ursache festgestellt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF und RTW

06.05.2018 TH WasserY

Alarmierung gegen 18:25 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THWasserY Person vermisst-. Der Einsatz wurde für uns während des ausrückens abgebrochen, da die Person gefunden wurde.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, DLRG, Rettungsdienst

04.05.2018 Rauchwarnmelder ausgelöst

Telefonische Alarmierung gegen 19:35 Uhr durch einen Feuerwehrmann unserer Wehr. In der Nachbarschaft hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst. Während seiner Erkundung fand er die Quelle im Gartenhaus eines leerstehenden Objektes. Dort lag ein haufen ausgebauter RWM. Ein Feuer lag nicht vor. Kurzer Hand wurde ein Ausbilder vom Jugendfeuerwehrdienst abgezogen. Die Tür wurde zerstörungsfrei geöffnet, Batterie entfernt und Tür wieder verschlossen. Die Eigentümerermittlung wird am Montag über die Ordnungsbehörde vorgenommen.

Im Einsatz: MTF

01.05.2018 Feuer Campingplatz

Die Feuerwehr St. Peter-Ording wurde am Dienstag gegen 22:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer, Müllstation auf Campingplatz brennt- alarmiert . Auf der Anfahrt wurde als zusätzliche Gefahr ein Gaslager von der Leitstelle gemeldet. Bei Ankunft wurde sofort mit der Brandbekämpfung begonnen und eine Riegelstellung zum Gaslager aufgebaut. Eine Gefährdung bestand hier aufgrund der Entfernung nicht. Das Feuer wurde von 2 Atemschutztrupps mit C-Rohren gelöscht. Ein benachbartes Reetdachhaus wurde ebenfalls von einem Trupp geschützt, da der Funkenflug in diese Richtung ging. Für die Wasserversorgung wurde eine 400m lange Versorgungsleitung zum nächsten Hydranten gelegt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF, SW, LF, MTF, Rettungsdienst, Polizei

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

30.04.2018 Blinder Alarm

Alarmierung am Montag gegen 22:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer unklarer Gebäudebrand- in den Tümlauer Koog. Der zuerst eintreffende Rettungsdienst fand ein bestätigtes Maifeuer vor. Der Einsatz wurde für uns auf der Anfahrt abgebrochen, die zuständige Feuerwehr Tating fuhr zur weiteren Erkundung durch.

Im Einsatz:
Feuerwehr Tating: MTF, LF, SW
Feuerwehr St. Peter-Ording: MZF, HLF, DLK
Rettungsdienst

19.04.2018 Flächenbrand

Alarmierung gegen 18:25 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer Flächenbrand -. An einer Zufahrtsstraße brannte die Grabenkante auf ca 50m. Das Feuer wurde mit 3 C- Rohren gelöscht.

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, SW, LF, RTW und Polizei

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

18.04.2018 Feuer BMA Hotel

Alarmierung gegen 17:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel -. Auf der Anfahrt wurde von der Leitstelle die Zusatzinfo Rauchentwicklung in der Küche, Feuer Aus mitgeteilt. Bei Ankunft wurde dies während der Erkundung bestätigt. Weitere Maßnahmen waren nicht mehr notwendig.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, TLF und RTW

14.04.2018 Fehlalarm

Alarmierung am Samstag gegen 21:40 Uhr mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Klinik-. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm gemeldet und während der Erkundung bestätigt.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW und Polizei

11.04.2018 Verkehrsunfall

Alarmierung gegen 22:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort-THY PKW in Graben-, zu einer nachbarschaftlichen Hilfe in die Gemeinde Kotzenbüll. Auf der Anfahrt wurde der Einsatz für uns, nach Rücksprache mit der Einsatzleitung, abgebrochen.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK

Siehe FF Tönning

07.04.2018 Kiter in Notlage

Alarmierung gegen 15:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort- THWasserY Kiter treibt ab-. Bei Ankunft am Böhler Strand wurde das Luftkissenboot zur Erkundung eingesetzt. Ein Kiter hatte sich in den Leinen seines Schirms verfangen. Aufgrund der Entfernung wurde der in Not geratene mit dem Jetski der DLRG an Land geholt.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF, SW, DLRG, Rettungsdienst, Polizei

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.