Feuerwehr Be/Ba Veranstaltungen Bilder News Links
Startseite News 2014

News


2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 Videos Downloads

Kontakt Impressum Satzung

2014

31.12.2014 Bergung

Gegen 14:00 Uhr erfolgte eine telefonische Alarmierung mit dem Einsatzstichwort -THK-. Spaziergänger hatten an der Wasserkante einen gefüllten Kanister mit gefährlichem Inhalt gefunden. Der Behälter wurde geborgen und der geordneten Entsorgung zugeführt.

Im Einsatz: SW 1000

30.12.2014 Tür öffnen

Gegen 09:30 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - NOTF TV - alarmiert. Eine Person war gestürzt und konnte die Tür nicht öffnen. Es erfolgte eine Behandlung durch den Rettungsdienst sowie der Transport in ein Krankenhaus.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, Rettungsdienst, DRK Sozialstation, Polizei

28.12.2014 Feuer BMA Hotel

Alarmierung gegen 11:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Hotel -. Die Alarmierung erfolgte aufgrund eines technischen Defektes.

Im Einsatz: MZF, TLF, DLK

26.12.2014 Feuer BMA Hotel

Alarmierung gegen 14:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Hotel -. Bei Ankunft wurde eine Rauchentwicklung durch ein Waffeleisen gemeldet.

Im Einsatz: MZF, TLF, DLK, HLF, MTF, Rettungsdienst

24.12.2014 Feuer Rauchmelder

Gegen 12:15 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - Feuer Rauchmelder ausgelöst-. In einem Mehrfamilienhaus hatte ein Rauchwarnmelder aufgrund von angebranntem Essen auf dem E-Herd ausgelöst. Die Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz: MZF, TLF, DLK, HLF, SW 1000, Rettungsdienst

21.12.2014 THWasserY

Gegen 12:35 Uhr wurden wie mit dem Einsatzstichwort -THWasserY- alarmiert. Offenbar war ein Surfer in einer Notlage. Der Einsatz wurde von der Leitstelle noch vor dem Ausrücken abgebrochen, da die Person sich offenbar selbst retten konnte.

18.12.2014 Fehlalarm

Alarmierung gegen 10: 25 Uhr -Feuer BMA- durch Arbeiten an der Brandmeldeanlage einer Reha-Klinik.

Im Einsatz: MZF, TLF, DLK, Rettungsdienst

15.12.2014 Feuer Hotel

Gegen 11:40 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Hotel -. Bei Ankunft wurde von der Haustechnik eine Rauchentwicklung mit Feuer Aus im Technikkeller gemeldet. Während der Erkundung wurde als Ursache ein Entstehungsbrand bei Reinigungsarbeiten an der Heizungsanlage festgestellt.

Im Einsatz: MZF, TLF, DLK, Rettungsdienst, Polizei

13.12.2014 Bergung

Gegen 16:25 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort -THKMF- . Spaziergänger hatten am Böhler Strand ein nicht identifizierbares Objekt gefunden. Die Polizei bat um Amtshilfe. Nach einer Erkundung zu Fuß und telefonischer Unterstützung des Kampfmittelräumdienstes konnte ein Munitionsfund ausgeschlossen werden. Die Bergung erfolgte am Sonntag mit Hilfe eines Traktors der Tourismuszentrale. Es handelte sich um einen leeren Druckbehälter.

Im Einsatz: MZF, SW 1000, Polizei, Tourismuszentrale

13.12.2014 Feuer BMA

Gegen 10:44 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA Hotel- alarmiert. Bei Ankunft wurde durch das Hauspersonal ein Fehlalarm gemeldet. Die weitere Erkundung bestätigte diesen.

Im Einsatz: MZF, TLF, DLK, Rettungsdienst

06.12.2014 Feuer BMA

Gegen 08:15 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -Feuer BMA- alarmiert. In einem Hotel sollte ein Gast zu seinem Geburtstag offenbar mit einer Überraschung geweckt werden, die eine brennende Kerze enthielt. Die Überraschung gelang. Mehrere Feuerwehrleute standen als Gratulanten vor und in der Zimmertür.

Im Einsatz: MZF, TLF, DLK, HLF

03.12.2014 Tür öffnen

Gegen 14:45 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - NOTF TV - alarmiert. Eine Person war gestürzt und konnte die Haustür nicht öffnen. Die entsprechenden Türen wurden geöffnet und der Patient an den Rettungsdienst übergeben.

Im Einsatz: MZF, HLF, MTF, Rettungsdienst, Polizei

29.11.2014 Feuerwehrball

Bilder

Am Samstag fand der Adentsball der Feuerwehr St. Peter-Ording statt. Der Festausschuß hatte die Utholmhalle wieder festlich dekoriert. Zum Empfang der Gäste spielte der Musikzug Eiderstedt, verstärkt durch das Jugendblasorchster Rödemis, wieder das traditionelle Weihnachtskonzert. Gemeindewehrführer Norbert Bies begrüßte wieder eine volle Festhalle. Neben Bürgermeister Rainer Balsmeier und einigen Gemeindevertretern waren auch wieder Gruppen verschiedener Organisationen unter den Gästen. Gemeindewehrführer Norbert Bies wurde mit dem Schleswig-Holsteinischen Feuerwehrehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Eine Aufführung der "Tänzergruppe" und die Musik der "Tonardos" hielten die Gäste bis in die frühen Morgenstunden bei guter Laune und auf der Tanzfläche. Wir bedanken uns bei allen Spendern:

Architekt Erichsen,Hotel Ambassador,Landhaus an de Dün,Seekiste,Strandklinik,Am Kamin,Aral Tankstelle Grimm,Raudzus Husum,Fahrrad Lex,Sanitätshaus Krämer,Thomi's Nähstübchen,Aral Tankstelle Ording,Hotel Kölfhamm,Volks- und Raiffeisenbank,Apotheke am Wattenmeer,Edeka Markt Barth,Biomaris,Modehaus Richter,Strandhotel,Duggen Appartementvermittlung,Edeka Markt Johst,Skipper Teegeschäft,Arcobaleno,Strandgut,Kaufhaus Stolz,Boller Heizungstechnik,Maler Rüdiger Pahnke,Nord-Ostsee Sparkasse,Reitstall Drei Lilien,Fossil Wieben,Versteigerungshalle,Camping Olsdorf,Itzehoer Versicherung,Maler Peters,Galerie Richardhof,Tischlerei Meister,Bäckerei Siercks,Fahrradverleih Flor,Fensterreinigung Otto Speer,Strandhütte,Tourismuszentrale,Wanlik – Hüs,Behrens Textilien / Lys Deel,Friseur POE,Tewes Buchladen,Dorf-Cafe,Friesenstube,Gezeiten 13°11,Kiek In,La Piazetta,Spökenkieker,Wendt's goode Döns,Appartementvermittlung Utlande,Pizzeria Da Vinci,Hypo Vereinsbank,BG Nordsee Reha-Klinik,Räucherscheune,Kino Nordlicht,Schulz Bistro / Meat & Greet,Thalamegus,Bernsteinmuseum,Sport 2000 Möller,db-Print,Mario Voß,Rehaklinik Nordfriesland,Oddoy Sanitärtechnik,Peters & Steinhöfel,Taxi Manthe,Taxi Schäfer,Bücherstube Olroth,Loma Getränkeland,Pasquale,Provinzial,
Reisehus,Täglich / Steakhaus,Utholm Apotheke,Wolfgang Rohde,Westküstenpark,Eiderstedter Immobilien,Einsmann Kosmetik,Giftbude,Rita von Oehsen,Preuß Strandbasar,Stubner's Cafe,Aalernhüs,Landauer,Groninga,Immerhin,Riva,Schnitker-Frey,Getränke Röhmfeld,Cafe Lutz,Zweite Heimat,Esszimmer/Die Insel/Diike,Mamo Photographie,St. Peter-Laden Rohde,BIM's,Stadt Hamburg,Döner-Treff,Stefan Wolslau,Peter Kutter,Antje Friedrichsen,Camping Rosenkamp,China Restaurant,Gosch,Taverna Rhodos,Appartementvermittlung Lörke,Elektro Mahrt,Die Fliegerei,Anapurna Modegeschäft,Familie Nix,Seniorenheim Edelweiß,Elektro Ott,Galerie Schiel,Hotel Windschur,Schnorpicon,Birgit Peckmann-Peters,Friseursalon Manuela,Blankenburg Fashion,Rüdiger Jans Immobilien,Zahnarzt Boris Pfau,Crantz Floristik

Wir bitten um Nachricht falls ein Fehler vorliegen sollte

25.11.2014 TH Wasser Y

Gegen 17:20 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -THWasserY- alarmiert. Zwei Personen hatten sich bei dichtem Nebel auf der Sandbank zwischen den Badestellen Bad und Süd verlaufen. Während der Suchaktion konnten die Personen ein Fahrzeug der DLRG sichten. Sie wurden aufgenommen und zum Sammelpunkt gefahren.

Im Einsatz:
MZF, Luftkissenboot, LF8, SW 1000, HLF, MTF
DLRG: KTW, GW-Wasser, Motorrettungsboot
Rettungsdienst, Polizei

21.11.2014 Nachbarschaftliche Hilfe

Gegen 21:20 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer GY - alarmiert. In der Stadt Garding war ein Reetdach in Brand geraten.

Im Einsatz:

Feuerwehr Garding
Feuerwehr St. Peter-Ording: TLF, DLK, HLF, SW 1000, MTF
Feuerwehr Tating
Feuerwehr Welt/Vollerwiek/Grothusenkoog
Feuerwehr Tetenbüll
Feuerwehr Tönning
Rettungsdienst
Polizei

15.11.2014 Feuer Klein

Gegen 18:40 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer Klein Mülleimerbrand - alarmiert. Bei Ankunft wurde auf der Badbrücke ein brennender Mülleimer entdeckt. Da das Holzdeck und die Brücke für unsere Fahrzeuge nicht befahrbar sind, wurde die Brandbekämpfung zu Fuß mit Kübelspritze eingeleitet.

Im Einsatz: MZF, TLF, HLF

14.11.2014 Berufsfeuerwehrtag Jugendfeuerwehr

Von Freitag auf Samstag machte unsere Jugendfeuerwehr einen Berufsfeuerwehrtag. In dem 24 Stunden-Übungsdienst wurden nicht nur feuerwehrtechnische Aufgaben behandelt. Die allgemeine Jugendarbeit kam ebenfalls nicht zu kurz.

Bericht SHZ.de

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

09.11.2014 TH Wasser Y

Gegen 11:10 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -TH WasserY- alarmiert. An der Nordspitze der Ordinger Sandbank waren zwei Personen vom Wasser eingeschlossen. Sie standen bei auflaufendem Wasser auf einer vorgelagerten Sandbank an der Fahrrinne nach Tümlauer Hafen. Die Rettung erfolgte mit einem Boot der DLRG. Der Rettungshubschrauber Christoph Europa 5 konnte den Einsatz im Anflug abbrechen.

Im Einsatz:
Feuerwehr: MZF, Luftkissenboot, LF 8
DLRG: GW-Wasser, Rettungsboot, KTW
Rettungsdienst, Polizei, RTH

07.11.2014 Laternelaufen

Am Freitag fand wieder das traditionelle Laternelaufen des Kindergartens statt. Zum Abschluss versammelten sich mehrere hundert Teilnehmer im Feuerwehrhaus.

05.11.2014 TH Öl

Gegen 00:00 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -TH ÖL - von der Feuerwehr Garding nachgefordert. Ein Zug hatte offenbar ein Hindernis überfahren und sich dabei die Ölwanne aufgerissen. Als Folge entstand eine Ölspur im Gleiskörper von Garding bis in den Bahnhof Bad St. Peter-Ording. Die Wehren an der Strecke wurden zur Kontrolle und Bekämpfung der Ölspur alarmiert.

Im Einsatz:
FF St. Peter-Ording: MZF, TLF, HLF
FF Tating
FF Garding
FF Tönning
Polizei

30.10.2014 Herbsttreffen Feuerwehrkameradschaft NF

Am Donnerstag versammelten sich die Mitglieder der Feuerwehrkameradschaft des Kreisfeuerwehrverbandes Nordfriesland mit Partnern im Feuerwehrhaus St. Peter-Ording zum Herbsttreffen.

Bericht Jahrbuch St. Peter-Ording


29.10.2014 Feuer Klein

Alarmierung gegen 09:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer K Rauchentwicklung-. Ein Mittelspannungstransformartor war offenbar in Brand geraten. Bei Ankunft war kein offenes Feuer erkennbar. Brandgeruch lag in der Luft. Die Einsatzkräfte wurden reduziert und nach Eintreffen des Energieversorgers und Kontrolle ganz abgezogen. Parallel war in mehreren Ortsteilen ein zum Teil mehrstündiger Stromausfall aufgetreten.

Im Einsatz: MZF, TLF, HLF, DLK, SW1000, Polizei, Energieversorger

28.10.2014 THWasserY

Gegen 12:05 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -THWasseerY- alarmiert. Zwei Wattwanderer waren von der Ordinger Sandbank zum mehrere Kilometer entfernten Westerhever Leuchtturm aufgebrochen. Bei ihrer Rückkehr stellten sie fest, dass in der Fahrrinne zum Tümlauer Hafen mittlerweile tiefes Wasser Einzug gehalten hatte. Als sie sich bis zur Brust im kalten Seewasser befanden, machten sie kehrt und schlugen den Rückweg ein. Da auch der Weg nach Westerhever zwischenzeitlich durch die auflaufende Flut versperrt war, flüchteten sie sich auf eine nahegelegene Sandbank. Völlig durchnässt und vollständig von der Flut umspült, versuchten sie per Hilferufe und Armbewegungen auf sich aufmerksam zu machen. Spaziergänger, die sich am Strand von St. Peter-Ording befanden, bemerkten die in Not geratenen Personen und lösten den Notruf aus. Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und DLRG wurden an den Ordinger Strand alarmiert. Die Suche mit drei DLRG-Allradfahrzeugen und dem Feuerwehr-Luftkissenboot begann. Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph Europa 5 konnte die Personen aus der Luft ausfindig machen. Mittels einer kurzen Zwischenlandung gelang es, die Beiden in den Hubschrauber zu bekommen und sie zum DLRG-Rettungswagen zu fliegen. Nachdem sich beide im Fahrzeug wieder aufgewärmt hatten, konnten sie den Weg nach Hause fortsetzen.

Im Einsatz:
MZF, Luftkissenboot, LF 8
DLRG: 2 GW Wasser, Rettungsboot, KTW
Rettungsdienst: RTH, RTW
Tourismuszentrale: Geländewagen, Traktor
Polizei

28.10.2014 Verkehrsunfall

Gegen 08:46 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - THAUSTK nach VU-. Auf der B202 hatte ein Fahrzeug eine Verkehrsinsel abgeräumt und war dann in den Straßengraben geraten. Die Insassen waren bei Ankunft nicht mehr im Fahrzeug. Die Trümmer wurden von der Fahrbahn entfernt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Im Einsatz: MZF, HLF, TLF, Rettungsdienst, Polizei, Bergungsunternehmen

26.10.2014 TH Wasser Y

Gegen 13:00 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -THWasserY- alarmiert. Am Ordinger Strand hatte ein Surfer offenbar einen Mastbruch erlitten und trieb nun ab. An eine Rettung mit dem Luftkissenboot war aufgrund des Wellenganges nicht zu denken. Die Person war von Land aus nicht zu sehen. Der eintreffende RTH Christoph Europa 5 konnte den Surfer finden und für das DLRG Rettungsboot markieren. Mittels Helicopterluftstrom wurde das Surfbrett auf eine Sandbank getrieben. Dort konnte der Hubschrauber landen und die Person aufnehmen.Die ebenfalls alarmierten Seenotretter konnten beidrehen. Nachdem diese Person in Sicherheit war konnte die DLRG-Bootsbesatzung einen Kitesurfer retten, der sich nun ebenfalls in Not befand.

Im Einsatz:
Feuerwehr: MZF, Luftkissenboot, LF 8
DLRG: 2 GW Wasser, KTW, Rettungsboot
Rettungsdienst: RTW, RTH, ORGL
Polizei
2 Seenotretter

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

25.10.2014 Notfalltüröffnung

Gegen 09:05 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Notfall Person hinter verschlossener Tür - alarmiert.

Im Einsatz: MZF, HLF, Rettungsdienst, DRK Sozialstation

23.10.2014 Neue Einsatzbekleidung

Wir bekamen von den Landfrauen eine Spende aus dem Erlös des Tortenverkaufs am 3. Oktober. Diese Spende soll für neue Einsatzschutzbekleidung verwendet werden.
Wir bedanken uns ganz herzlich.

Zum Bericht: http://www.jahrbuch-st-peter-ording.de/aktuell-2014/2014-oktober/spende-fuer-einsatzschutzkleidung/index.html

20.10.2014 Containerbrand

Alarmierung gegen 20:45 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer Containerbrand -. Bei Ankunft brannte ein Papiercontainer an einem Wohn- und Geschäftshaus. Das Feuer konnte mit dem IFEX schnell gelöscht und mit einem C-Schnellangriff weiter gekühlt werden.

Im Einsatz: MZF, TLF, HLF, Rettungsdienst, Polizei

19.10.2014 THWasserY

Gegen 13:10 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -THWasserY- alarmiert. Im Bereich der Böhler Sandbank sollte sich offenbar ein Kitesegel im Wasser befinden und abtreiben. Die meldende Person konnte keine Angaben machen, ob ein Kitersurfer am Segel war. Aufgrund der widrigen Wetterbedingungen konnte das Luftkissenboot nur Landseitig eingesetzt werden. Eine weitere Person machte sich bemerkbar und teilte mit, dass sich der gesuchte Kiter selbst an Land retten konnte. Die DLRG überprüfte den Zustand. Alle Personen wollten auf der Sandbank verbleiben. Die Sandbank war größtenteils überflutet und stellte hohe Ansprüche an das Rettungsgerät.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF 8, DLRG, Polizei, Rettungsdienst

15.10.2014 Feuer Standard

Gegen 15:20 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer Rauchentwicklung Schule - alarmiert. In der Cafeteriaküche war ein Feuer ausgebrochen. Es wurde mit einem C-Rohr bekämpft. Der Rettungsdienst konnte seinen Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.

Im Einsatz: MZF, TLF, HLF, DLK, SW 1000, Polizei, Feuerwehrtechnische Zentrale

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

12.10.2014 Fehlalarm

Alarmierung gegen 15:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Hotel -. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, TLF, DLK, Rettungsdienst

10.10.2014 Be / Ba

Heute nahmen die Mitarbeiterin und Mitarbeiter des Kindergartens an einer Brandschutzauflärung teil.
Bericht folgt.

01.10.2014 Tragehilfe

Gegen 15:55 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - THK Tragehilfe Rettungsdienst - alarmiert.

Im Einsatz: MZF, HLF, DLK, RTW, RTH

30.09.2014 Feuer Standard

Gegen 13:30 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer Gebäudebrand - alarmiert. In einem Handwerksbetrieb war ein Laserplotter in Brand geraten.
Das Feuer konnte schnell bekämpft werden. Eine Person wurde durch eine Rauchgasinhalation verletzt.

Im Einsatz: MZF, TLF, HLF, DLK, SW 1000, Rettungsdienst, Polizei

18.09.2014 Person in Notlage

Gegen 16:55 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - THK DLK Unterstützung Rettungsdienst - alarmiert. Eine Person musste vom Dachgeschoß eines Gebäudes zum Rettungswagen transportiert werden.

Im Einsatz: MZF, DLK, HLF, Rettungsdienst

10.09.2014 Tür öffnen

Alarmierung gegen 15:55 Uhr mit dem Einsatzstichwort – Notfall TV NA - . Die Wohnung konnte von der betroffenen Person noch selbst geöffnet werden. Tragehilfe für den Rettungsdienst geleistet.

Im Einsatz:

MZF, DLK 23/12, HLF 20/20, Rettungsdienst

09.09.2014 Nachbarschaftliche Hilfe

Alarmierung gegen 10:35 Uhr mit dem Einsatzstichwort – Notfall DLK - nach Garding. Eine Person sollte nach einem Sturz gerettet werden. Der Einsatz wurde für uns noch auf der Anfahrt abgebrochen

Im Einsatz:

Feuerwehr Garding

Feuer St. Peter-Ording: MZF, DLK 23/12, HLF 20/20

Rettungsdienst, Polizei

06.09.2014 Tier in Notlage

Alarmierung gegen 17:05 Uhr mit dem Einsatzstichwort – Tier in Notlage -. Auf der Böhler Sandbank war eine Reiterin mit ihrem Pferd gestürzt. Das Tier wurde schwer verletzt, ihm konnte nicht mehr geholfen werden. Die Reiterin blieb unverletzt.

Im Einsatz: MZF, LF 8, HLF 20/20, Rettungsdienst, Tierarzt, Polizei, Notfallseelsorger

04.09.2014 Person in Notlage

Alarmierung gegen 22:25 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Personensuche -. An einem der St. Peter-Ordinger Strandabschnitte sollte sich eine Person befinden, die dringend medizinische Hilfe benötigte. Da der genaue Einsatzort zu dem Zeitpunkt nicht näher bekannt war, wurden Polizei, Feuerwehr und DLRG zusätzlich alarmiert. Kurz nach unserem Ausrücken, konnte der Rettungsdienst das leer stehende Fahrzeug der gesuchten Person auf dem Ordinger Strandparkplatz finden. Die Suche konzentrierte sich daraufhin auf den Ordinger Strand. Es wurden die Strandkörbe, sämtliche Parkplätze, die Flutkante, alle Pfahlbauten und der angrenzende Dünengürtel weiträumig abgesucht - jedoch ohne Ergebnis. Noch während die Einsatzkräfte jede erdenkliche Möglichkeit absuchten, kam die betroffene Person selbstständig zum Fahrzeug zurück und konnte medizinisch versorgt werden.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, TLF 16/25, HLF 20/20, DLK 23/12, DLRG, Rettungsdienst, Polizei

30.08.2014 Feuer Klein

Alarmierung gegen 18:35 Uhr mit dem Einsatzstichwort - FeuerK, Brandgeruch -. In einem Mehrfamilienhaus wurde Brandgeruch aus einer Ferienwohnung festgestellt. Die Mieter waren nicht im Haus. Bei Ankunft wurde ein zerstörungsfreier Zugang über ein Fenster hergestellt. Die Erkundung in der Wohnung ergab einen leergekochten Topf auf dem eingeschalteten E-Herd. Die Energiezufuhr wurde abgestellt, der Topf gekühlt und die Wohnung durchgelüftet.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, HLF 20/20, DLK 23/12, Polizei

30.08.2014 Allgemeine Bürgerinfo

Gegen 13:00 Uhr telefonische Alarmierung durch die Leiststelle. Kein Einsatz für die Feuerwehr. Zuständige Dienststelle wird informiert und Maßnahmen getroffen.

29.08.2014 Fehlalarm

Gegen 11:05 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Hotel - alarmiert. Die Erkundung wurde mit negativem Ergebnis abgeschlossen.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, HLF 20/20, LF 8, Rettungsdienst

25.08.2014 Fehlalarm

Gegen 08:30 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Reha Klinik- alarmiert. Die Erkundung wurde mit negativem Ergebnis abgeschlossen.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, HLF 20/20, Rettungsdienst

12.08.2014 Fehlalarm

Gegen 12:20 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Reha Klinik -. Bei Ankunft war die Räumung erfolgt. Die Erkundung ergab einen Fehlalarm.

Im Einsatz: MZF, HLF 20/20

10.08.2014 Feuer Klein

Gegen 04:45 Uhr wurden wir mit dem Alarmstichwort - Feuer Rauchentwicklung- an den Ordinger Strand alarmiert. Auf dem Eventgelände brannte ein Grillstand. Das Feuer konnte mit einem C-Rohr schnell bekämpft werden.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, HLF 20/20, Rettungsdienst, Polizei

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

09.08.2014 TH Wasser Y

Gegen 21:15 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -THWasserY- alarmiert. Am Böhler Strand sollten sich zwei Personen bei auflaufendem Wasser in Not befinden. Nach Befragung der meldenden Person konnten die Gesuchten schnell ausgemacht werden. Sie waren schon selbstständig an Land gekommen.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF 8, DLRG, Polizei

08.08.2014 Brandschutzerziehung

Am Freitag waren die Betreuer vom ev. Jugenderholungsdorf mit einer Gruppe Kinder der Ferienbetreuung am Feuerwehrhaus. Bei Spielen und Fahrzeugschau verbrachten sie einen kurzweiligen Nachmittag bei uns.

05.08.2014 TH WasserY

Gegen 21:00 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - TH WasserY- alarmiert. Eine Kiterin kam nicht mehr an Land. Die Alarmierung erfolgte mit zwei verschiedenen Ortsangaben. Die Kräfte wurden entsprechend aufgeteilt. Die DLRG traf die gesuchte Person am Südstand unverletzt an. Sie konnte selbstständig an Land schwimmen. Das Wassersportmaterial ging verloren.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF 8, DLRG, Polizei, Rettungsdienst

04.08.2014 TH AUSTK

Gegen 19:30 Uhr wurden wir telefonisch von einem Hotel um Hilfe gebeten. Der CO2 - Voralarm für die Überwachung der zentralen Zapfanlage hatte ausgelöst. Eine Messung verlief negativ. Der Wartungsdienst wurde verständigt.

Im Einsatz: MZF

01.08.2014 Feuer Aus

Gegen 08:30 Uhr wurde der Einsatzleiter telefonisch über ein erloschenes Feuer an einem Stromkasten informiert. Die Erkundung ergab ein erloschenes Feuer am und im Umfeld einer Trafostation. Eine weitere Tätigkeit durch die Feuerwehr war nicht erforderlich.

Im Einsatz: Einsatzleiter Feuerwehr, Polizei, Bauhof, Energieversorger

21.07.2014 Tür öffnen

Alarmierung mit dem Alarmstichwort - Notfall Tür verschlossen Notarzt - gegen 13:15 Uhr. Bei Ankunft wurde die Tür vom Patienten geöffnet. Übergabe an den Rettungsdienst und Einsatzende für die Feuerwehr.

Im Einsatz: MZF, HLF 20, DLK 23/12, TLF 16, RTW, NEF, Polizei

18.07.2014 Mülleimerbrand

Gegen 07:30 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -Feuer Klein - an den Ordinger Strand alarmiert. Dort brannte ein Mülleimer.

Im Einsatz: TLF 16, HLF 20

17.07.2014 Fehlalarm

Alarmierung Feuer BMA. Gegen 13:55 Uhr war es in einer Freizeiteinrichtung zu einem Fehlalarm durch Bauarbeiten gekommen.

Im Einsatz: MZF, HLF 20, DLK 23/12, Rettungsdienst

16.07.2014 Fehlalarm

Gegen 03:40 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer Rauchwarnmelder piept - in die Nachbargemeinde Tating alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus war es in einer leeren Ferienwohnung zu einem Fehlalarm gekommen.

Im Einsatz:

FF Tating: LF 8/6, GW Log
FF St. Peter-Ording: MZF, TLF 16, DLK 23/12, HLF 20
Polizei

12.07.2014 Unterstützung Rettungsdienst

Gegen 18:30 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Notfall Notarzt - alarmiert. Eine Patientin musste nach einem Sturz liegend aus dem 1. Obergeschoß über die Drehleiter zum Rettungswagen transportiert werden.

Im Einsatz: MZF, DLK 23/12, HLF 20, RTW, NEF

11.07.2014 Großbrand

Gegen 03:00 Uhr wurden wir mit dem Einsatzsichwort - Feuer Klein Brandgeruch und Feuerschein - alarmiert. Bei Ankunft am Einsatzort hatten die Flammen die Dachhaut des eingeschoßigen Mehrfamilienhauses schon durchbrochen. Das Alarmstichwort wurde nach kurzer Erkundung auf Feuer 2 erhöht, und die Wehren Tating und Garding nachalarmiert. Im Zuge der Brandbekämpfung wurde ein Großteil der Ziegel vom Dach entfernt. Der größte Teil des Gebäudes konnte gerettet werden.
Am Vormittag wurde das Gebäude mehrfach zur Kontrolle angefahren. Zwischen zwei Kontrollen bemerkten Nachbarn eine Rauchentwicklung und alarmierten die Leitstelle. Es kam dann zu einer erneuten Alarmierung.

Im Einsatz:
Feuer St. Peter-Ording: MZF, TLF 16, HLF 20, DLK 23/12, SW 1000, LF 8, MTF
Feuerwehr Tating: LF 8/6, GW Log
Feuerwehr Garding: Kdow, ELW, LF 16/12, LF 10, GW Log, LF 16-TS
Rettungsdienst, Polizei

Jahrbuch St. Peter-Ording

10.07.2014 Flächenbrand

Gegen 23:00 Uhr wurden wir mir den Einsatzstichwort -Feuer Klein Flächenbrand - alarmiert. Auf der Deichkrone in Ording war ein Feuer entstanden. Es wurde mit einem C-Rohr bekämpft.

Im Einsatz:MZF, TLF 16, SW 1000, HLF 20, Rettungsdienst, Polizei

06.07.2014 Fahrradtour

Am Sonntag lud der Festausschuß zu einer Fahrradtour über die Halbinsel Eiderstedt. Start für die Mitfahrer war das Feuerwehrhaus. Über Ehstensiel ging es nach Tating in den Hochdorfer Garten. Dort wurde bei Kaffee und Kuchen eine Pause gemacht. Zurück ging es durch Tholendorf und Ording Richtung Gerätehaus, wo schon der Grill mit allerlei Leckereien wartete.

05.07.2014 Fehlalarm

Gegen 22:55 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - Feuer Rauchwarnmelder ausgelöst -. Nachbarn hörten den Alarmton aus einer leerstehenden Ferienwohnung und setzten einen Notruf ab. Da nach der Erkundung keine Anzeichen eines Feuers zu entdecken waren, wurde die Ankunft des Verwalters mit Schlüssel abgewartet. Der Fehlalarm bestätigte sich nach Öffnung der Wohnung.

Im Einsatz: MZF, TLF 16, HLF 20, DLK 23/12, Rettungsdienst, Polizei

05.07.2014 Reitunfall

Gegen 11:00 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort -TH Klein - an den Südstrand. Eine verletzte Person wurde nach einem Reitunfall mit dem RTH Christoph Europa 5 in eine Klinik geflogen.

Im Einsatz: MZF, HLF 20, RTW, RTH, Schwimmmeister der Tourismuszentrale, Polizei

30.06.2014 Verkehrsunfall

Gegen 17:30 Uhr erfolgte eine Nachalarmierung mir dem Einsatzstichwort - THAUSTK -. Nach einem Verkehrsunfall waren ausgelaufene Betriebsstoffe aufzunehmen.

Im Einsatz: MZF, HLF 20, TLF 16/25, Rettungsdienst, DLRG First Responder, Polizei, Bergungsunternehmen

26.06.2014 Brandschutzerziehung

Am Donnerstag besuchte uns eine Gruppe des ev. Kindergartens im Feuerwehrwehrhaus. Jugendwart und Brandschutzerzieher Tobias Thomsen führte die Kinder durch das Gerätehaus. Nach einem ausgiebigen Frühstück und einigen Spielen durften alle mit einem Feuerwehrfahrzeug zurück in den Kindergarten fahren.

24.06.2014 TH Klein

Gegen 15:45 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - TH Klein - zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Eine Person war in einem Waldgebiet die Treppe zu einem Aussichtspunkt heruntergestürzt und musste zum Rettungswagen transportiert werden.

Im Einsatz: MZF, HLF 20/20, DLK 23/12, Rettungsdienst, Polizei

23.06.2014 TH Klein

Gegen 23:35 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -TH Klein, hilflose Person - alarmiert. Bei Ankunft standen mehrere Personen auf einem Balkon im 1. Obergeschoß und konnten diesen nicht verlassen. Die Balkontür war offensichtlich zugefallen und hatte sich verriegelt. Die Personen wurden über eine tragbare Leiter aus ihrer misslichen Situation "gerettet". Anschließend wurde die Wohnungstür zerstörungsfrei geöffnet.

Im Einsatz: MZF, HLF 20/20, TLF 16/25, DLK 23/12, Polizei

19.06.2014 Verkehrsunfall

Gegen 10:30 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort -TH Klein austretende Betriebsstoffe -.
Bei Ankunft am Einsatzort hatte die Fahrerin ihr Fahrzeug bereits unverletzt verlassen. Wir mussten nicht tätig werden.

Im Einsatz: MZF, HLF 20, Rettungsdienst, Polizei, Bergungsunternehmen

14.06.2014 Personensuche

Gegen 22:45 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - TH Suche - alarmiert. Seit den Mittagsstunden des 14.06.2014 wird eine 26-jährige, große, sehr schlanke Frau, blondes, schulterlanges Haar, vermisst, die in St. Peter-Ording offenbar von der Badbrücke in das Dünenvorland Richtung Südstrand gelaufen ist. Eine Suche wurde von den Rettungskäften vom Böhler Strand bis an den Ordinger Strand durchgeführt. Die Suche blieb erfolglos. Weitere Maßnahmen wurden durch die Polizei getroffen.

Die vermisste Frau wird zufällig am späten Sonntag Nachmittag von Einsatzkräften der Feuerwehr als die Gesuchte erkannt. Sie ist wohlauf.

Im Einsatz:
Feuerwehr: MZF, MTF, Luftkissenboot, LF8, TLF 16/25
DLRG, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshundestaffel

09.06.2014 Verkehrsunfall

Alarmierung gegen 16:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort - TH PKW in Haus gefahren -. Bei Ankunft war der PKW auf einen Parkplatz gefahren worden. Die Beteiligten zogen sich keine Verletzungen zu. Am Gebäude bestand in Teilen Einsturzgefahr. Für die Gebäudesicherung wurde das THW und ein ziviler Fachberater hinzugezogen. Der Einsatz wurde gegen 20:30 Uhr beendet.

Im Einsatz: MZF, MTF, HLF 20/20, TLF 16/25, DLK 23/12, Rettungsdienst, DLRG First Responder, Polizei, THW, Fachberater

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

06.06.2014 Fehlalarm

Gegen 20:15 Uhr Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Klinik -. Bei Ankunft war die Räumung eingeleitet.
Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Ein Melder hatte vermutlich durch Saunadampf ausgelöst.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, LF 8, Rettungsdienst

30.05.2014 Cold Water Challenge FFSPO

29.05.2014 Cold Water Challenge

Heute, am späten Nachmittag, wurden wir von der FF Tungendorf-Dorf herausgefordert. Innerhalb von 24 Stunden sollten wir ein Video für die Cold Water Challenge veröffentlichen. Wir nahmen die Herausforderung an.

Video der FF Tungendorf - Dorf: https://www.facebook.com/photo.php?v=638118622942455

27.05.2014 Unwetter

Gegen 17:55 Uhr erfolgte eine Nachforderung durch die FF Tönning. Die Kameraden waren im Einsatz, um Windbruch an Bäumen zu beseitigen. In einem Baum hing ein dicker Ast über der B202, der eine große Verkehrsgefährdung darstellte. Mit tragbaren Leitern war dieser nicht zu erreichen. Über die DLK war das gefahrlos möglich.

Im Einsatz:
FF Tönning
FF St. Peter-Ording: MZF, DLK 23/12, HLF 20/20
Polizei

26.05.2014 Fehlalarm

Gegen 13:00 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Klinik - alarmiert. Nach Ankunft wurde ein Fehlalarm durch Schweißarbeiten festgestellt.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, SW 1000, Rettungsdienst

21.05.2014 Truppmannlehrgang

Erster Teil der Truppmann-Ausbildung erfolgreich absolviert
Bericht ... Jahrbuch St. Peter-Ording

18.05.2014 Fehlalarm

Gegen 13:50 Uhr wurden wir mit Alarmstichwort - Feuer BMA - alarmiert. In einem Hotel hatte die Brandmeldeanlage aus ungeklärter Ursache ausgelöst. Nach umfassender Erkundung wurde der Einsatz abgebrochen.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, HLF 20/20, Rettungsdienst

17.05.2014 Nachbarschaftliche Hilfe

Gegen 12:15 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - Feuer Fahrzeugbrand -. In der Gemeinde Tating war auf der L33 ein Pkw in Brand geraten. Das Feuer wurde mit IFEX, Schaumpistole und Löschlanze bekämpft.

Im Einsatz:
FF Tating: LF 8/6, GW-L
FF St. Peter-Ording: MZF, TLF 16/25, HLF 20/20
Rettungsdienst, Polizei

15.05.2014 Tür öffnen

Gegen 09:45 Uhr wurden wir direkt aus dem Voreinsatz zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst nachalarmiert. Bei Ankunft war die Zimmertür schon durch Hauspersonal geöffnet worden. Der Rettungsdienst wurde mit einer Tragehilfe unterstützt.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, HLF 20/20, Rettungsdienst

15.05.2014 Fehlalarm

Alarmierung gegen 09:30 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Klinik - . Bei Eintreffen wurde ein Fehlalarm durch Bauarbeiten gemeldet.

Im Einsatz: MZF, ´TLF 16/25, DLK 23/12, HLF 20/20, Rettungsdienst

11.05.2014 Fehlalarm

Gegen 12:50 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA -. Bei Ankunft wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, HLF 20/20, LF 8, Rettungsdienst

03.05.2014 Tür öffnen

Gegen 18:40 erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort -Notf TV hilflose Person hinter verschlossener Tür -. Nach Ankunft an dem Mehrfamilienhaus, wurde die Wohungstür mit Brechwerkzeug geöffnet. Die vermisste Person wurde leblos aufgefunden.

Im Einsatz: MZF, HLF 20, DLK 23/12, Rettungsdienst, Polizei, Bestatter

02.05.2014 THWasserY

Gegen 0:40 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - THWasserY- alarmiert. 2 Personen waren nach eigenen Angaben auf dem Weg zum Hotel auf der Sandbank zwischen Bad und Ording vom Wasser eingeschlossen. Die Personen wurden nach einer kurzen Suche von der Besatzung des Luftkissenbootes an einem Rettungspunkt am Flutsaum gefunden, dort vom LF 8 aufgenommen und zum Sammelpunkt gebracht.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF 8, HLF 20, DLRG, Rettungsdienst

21.04.2014 THWasserY

Gegen 13:45 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - THWasserY- an den Ordinger Strand alarmiert. Bei ablandigen Wind war ein jugendlicher Kiter in Not geraten. Bei Ankunft war er schon aus dem Wasser und in Sicherheit. Das Wassersportmaterial konnte nicht geborgen werden.

Im Einsatz: MZF, Luftkissenboot, LF 8, DLRG, Rettungsdienst, Polizei, Rettungsschwimmer TZ

20.04.2014 Osterfeuer

Mehrere 1000 Menschen waren bei bestem Wetter am Osterfeuer

18.04.2014 TH Wasser

Gegen 03:10 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort TH Wasser alarmiert. Auf dem Ordinger Strandparkplatz stand ein Wohnmobil in der ersten Reihe am Wasser. Bei auflaufender Flut und Hochwasser um 03:44 Uhr glaubten sich die Insassen in Gefahr und lösten einen Notruf aus.
Bei Ankunft und kurzer Suche wurde das Fahrzeug in ca. 30cm tiefem Wasser stehend gefunden. Die Insassen wurden von uns aufgenommen und an Land gebracht.
Die Fahrzeugbergung wurde am Vormittag bei Niedrigwasser mit einem Traktor der Tourismuszentrale durchgeführt.

Im Einsatz: MZF, LF8, HLF20, TLF 16


Das Parken auf den Strandparkflächen ist nur vom 15.03. - 31.10. von 07:30 Uhr bis 22:30 Uhr gestattet.

Info für Strandbesucher

06.04.2014 TH Wasser Y

Alarmierung gegen 17:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort - THWasserY-. Noch vor dem Ausrücken der Einsatzfahrzeuge Einsatzabbruch durch die Leitstelle, da kein Notfall vorlag.

01.04.2014 Fehlalarm

Alarmierung gegen 14:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Reha-Klinik -. Es wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25

29.03.2013 Tür öffnen

Gegen 19:15 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - NOTF TV - alarmiert. Bei Ankunft am Einsatzort lag kein Notfalleinsatz vor.

Im Einsatz: MZF, HLF 20, Polizei, Rettungsdienst

23.03.2014 Feuer Klein

Gegen 17:00 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort -FEUK- alarmiert. Ein Komposthaufen war vermutlich durch Grillkohle in Brand geraten. Das Feuer wurde vor Ankunft durch Nachbarn gelöscht.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, HLF 20/20

09.03.2014 Saisoneröffnung

Bei bestem Frühlingswetter fand am Sonntag die Saisoneröffnung in St. Peter-Ording statt.
Auch Feuerwehr und DLRG präsentierten sich auf dem Marktplatz.

jahrbuch-st-peter-ording.de

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

27.02.2014 Fehlalarm

Gegen 08:00Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Klinik - alarmiert.
Kontrolle durch den Einsatzleiter und Abbruch für den Löschzug.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, Rettungsdienst, Polizei

23.02.2014 TH WasserY

Alarmierung gegen 14:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort - THWasserY, 4 Personen von Wasser eingeschlossen-. Der Einsatz wurde noch vor dem Ausrücken durch die Leitstelle abgebrochen, da die Personen sich offensichtlich selbst geholfen hatten.

19.02.2014 TH Klein

Alarmierung gegen 14:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort - TH Klein, hilflose Person -. Auf einem Parkplatz war ein Kleinkind in einem PKW eingeschlossen. Der Schlüssel lag im Fahrzeug. Um den Wagen zu öffnen musste ein Fenster zerstört werden.

Im Einsatz: MZF, HLF 20/20, DLK 23/12

16.02.2014 Fehlalarm

Gegen 21:20 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Hotel - alarmiert. Die Brandmeldeanlage wurde durch Wasserdampf einer Sauna ausgelöst.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, HLF 20/20, Rettungsdienst

12.02.2013 Be/Ba

Schüler bei der Feuerwehr

Reportage der Klasse 4 der Utholm-Schule St. Peter-Ording für die Husumer Nachrichten im Rahmen des Projektes „ZiSch“, Zeitung in der Schule:

Dicke Luft und teure Autos bei der Feuerwehr.....

Jahrbuch St. Peter-Ording

03.02.2014 TH Gas Haus

Gegen 12:50 Uhr Alarmierung mit dem Einsatzstichwort -TH Gas Haus -. Bewohner hatten einen ungewöhnlichen Geruch wahrgenommen und für ein Gasleck gehalten. Während der Erkundung wurde dieser Geruch mit einem ausgetrockneten Geruchsverschluß in Verbindung gebracht. Eine Gasmessung verlief negativ. Der Hausanschluß wurde abgestellt, die Einsatzsstelle für weitere Maßnahmen an den Energieversorger übergeben.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, HLF 20/20, Rettungsdienst, Polizei, Energieversorger

01.02.2014 Personensuche

Gegen 17:40 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - TH Klein -. Spaziergänger hatten in der Dämmerung am Böhler Strand offenbar Personen im Watt ausgemacht, waren sich aber nicht sicher. Nach Erkundungen vor Süd und Böhl, sowie der Rücksprache mit der meldenden Person wurde eine optische Täuschung vermutet. Gesichtet wurden aus der Ferne die Pfähle eines Podestes.

Im Einsatz: MZF, LF 8, SW 1000

01.02.2014 Jahreshauptversammlung Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr in gewohnter Manier
01. Februar 2014, Hans Jörg Rickert (hjr)

Bjarne Perleberg, Gruppenleiter der Jugendfeuerwehr St. Peter-Ording, führte seine junge Mannschaft routiniert in gewohnter Manier durch die Jahreshauptversammlung im Beisein von Kameradinnen und Kameraden der „großen Wehr“ und mancher Gäste. Mit Spaß an der Sache und mit Freude waren die Jugendlichen...

Jahrbuch St. Peter-Ording

30.01.2014 Fehlalarm

Gegen 21:15 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Hotel - alarmiert. Die Brandmeldeanlage wurde durch Wasserdampf einer Sauna ausgelöst.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, HLF 20/20, Rettungsdienst

29.01.2014 TH Klein

Alarmierung gegen 11:15 Uhr mit dem Einsatzstichwort - THK Wasser in Gebäude -. In einem Einfamilienhaus war es zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Bei Ankunft war der Keller überflutet. Das Wasser wurde abgepumpt, um dann Wasser und Elektroanschluß abstellen zu können.

Im Einsatz: MZF, HLF 20/20

27.01.2014 Fehlalarm Rauchwarnmelder

Gegen 20:15 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer Rauchwarnmelder ausgelöst - alarmiert. In einer nicht belegten Ferienwohnung eines Mehrfamilienhauses hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst. Nachbarn hörten dies und alarmierten die Feuerwehr. Nach Ankunft wurde bei der Erkundung von Außen und durch Fentser kein Feuer festgestellt. Der Verwalter wurde ebenfalls alarmiert, so konnte ohne Zerstörung der Zugang erfolgen und der Fehlalarm durch technische Ursache bestätigt werden.


Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, SW 1000, Rettungsdienst, Polizei

25.01.2014 Fehlalarm

Gegen 08:20Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Klinik - alarmiert. Die Brandmeldeanlage wurde durch einen Wasserrohrbruch ausgelöst.
Kontrolle durch den Einsatzleiter und Abbruch für den Löschzug.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, Rettungsdienst

24.01.2014 TH Klein

Gegen 03:55 Uhr Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - THK Wasser auf Straße - . Unter einem Gehweg war offensichtlich ein Wasserrohr geplatzt. Bei Ankunft am Einsatzort standen die Straße und anliegende Grundstücke zum Teil unter Wasser. Der Wasserversorger wurde nachgefordert, die Hauptschieber geschlossen. Das Wasser floß über die Kanalisation ab.

Im Einsatz: MZF, HLF 20/20, WBV

21.01.2014 Fehlalarm

Gegen 08:45 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Klinik - alarmiert. Die Brandmeldeanlage wurde durch Bauarbeiten ausgelöst.
Kontrolle durch den Einsatzleiter und Abbruch für den Löschzug.

Im Einsatz: MZF

19.01.2014 Nachbarschaftliche Hilfe

Alarmierung gegen 14:50 Uhr mit dem Einsatzstichwort - Feuer G - in die Gemeinde Kotzenbüll. Auf der Anfahrt wurde der Einsatz für uns durch die zuerst eintreffende Ortswehr abgebrochen. In einem reetgedeckten Haus brannte in einem Zimmer ein Weihnachtsbaum.

Im Einsatz:
FF Tönning
FF Kating
FF Welt/Vollerwiek/Grothusenkoog
FF St. Peter-Ording: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, SW1000

17.01.2014 Tür öffnen

Gegen 13:35 Uhr wurden wir mir dem Einsatzstichwort - NOTF TV hilflose Person hinter verschlossener Tür - alarmiert.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, Rettungsdienst, Polizei

09.01.2014 Tür öffnen

Gegen 06:10 Uhr wurden wir mir dem Einsatzstichwort - NOTF TV hilflose Person hinter verschlossener Tür - alarmiert.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, Rettungsdienst

04.01.2014 THWasserY

Alarmirung gegen 12:40 Uhr mit dem Einsatzstichwort -THWasserY, Kiter treibt ab-. Am Ordinger Strand befand sich offenbar ein Kitesurfer in einer Notsituation. Der Einsatz wurde vor Ausrücken der Einsatzfahrzeuge durch die Leitstelle abgebrochen, da die Person wieder an Land war. Der Rettungsdienst war zur weiteren Überprüfung vor Ort.

01.01.2014 Fehlalarm

Gegen 21:40 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort - Feuer BMA Hotel - alarmiert. Die Brandmeldeanlage wurde durch Wasserdampf einer Sauna ausgelöst.

Im Einsatz: MZF, TLF 16/25, DLK 23/12, HLF 20/20

01.01.2014 TH WasserY

Gegen 16:00 Uhr erfolgte eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort - THWasserY-. Am Böhler Strand wurden Personen im Wasser gemeldet. Bei Ankunft war die ebenfalls alarmierte DLRG bereits vor Ort. Das Luftkissenboot wurde sofort zur Suche und Rettung eingesetzt. Eine Person wurde von der DLRG im Bereich eines Priels aufgenommen und behandelt. Eine weitere Person und ein Hund wurden vermisst und gesucht. Die landseitige Suche musste bei einsetzender Dunkelheit abgebrochen werden. Die an der Suche beteiligten Kräfte der DGzRS und der Bundesmarine setzten diese fort. Die zweite Personen wurde später vom Hubschrauber im Watt entdeckt und von einem Geländefahrzeug der Tourismuszentrale geborgen. Der Hund wurde nicht gefunden.

Während des noch laufenden Einsatzes wurde von der Leitstelle eine weitere Person gemeldet, die sich telefonisch von der Sandbank gemeldet hatte. Diese Person befand sich offenbar östlich des Sammelpunktes ebenfalls in Gefahr. Die Crew des eingesetzten SAR-Hubschaubers entdeckte diese Person in etwa 2,5 Km Entfernung vom Sammelpunkt.

Im Einsatz:
Feuerwehr St. Peter-Ording: MZF, Luftkissenboot, LF8, HLF 20/20, MTF
DLRG St. Peter-Ording: GW- Wasser, Rettungsboot, KTW
Rettungsdienst: RTW, NEF
Bundesmarine: RTH SAR 10
DGzRS: Seenotrettungsboot Paul Neisse, Seenotkreuzer Theodor Storm
Rettungshundestaffel
Polizei, Wasserschutzpolizei, Kriminalpolizei
Bestatter